Weine von Château Pichon Longueville Baron



Château Pichon Longueville Baron
St. Lambert
F-33250 Pauillac
Frankreich

Tel. +33-556-731717
Fax. +33-556-731728

contact@pichonlongueville.com
www.pichonlongueville.com


10 Weine / Jahrgänge


 2018
Château Pichon Longueville Baron
Château Pichon Baron, das sich stets weiter entwickelt, bleibt seinem in der Jugend kantigen Pauillac-Stil treu. Der 2018er ist ein mächtiger, fetter, fleischiger Wein mit saftigem Abgang der sehr viele Jahre benötigen wird, um sein Potenzial zu entwickeln. Dann aber sicher ein Fest für "Baron-Fans". Wird er 100 Jahre durchhalten?
 2017
Château Pichon Longueville Baron
Ein richtig guter 2017er in einem Cabernet Sauvignon Jahr! Keine Frostschäden bei Baron und auch der Regen während der Ernte hatte kaum Einfluss. Superklassische Pauillac-Nase, viel Druck, saftige, süße Frucht und feinkörnige Tannine. Noch müssen die Komponenten zueinander finden, aber das wird ein richtig guter, klassischer 2017er ohne Ambitionen auf Unsterblichkeit.
 2016
Château Pichon Longueville Baron
Das ist kein Wein für zarte Wesen. Ein Hammer-Pauillac, Latour nicht unähnlich. Unglaublich dicht, tiefviolett und mit massiver Kraft ausgestattet zeigt er toll polierte Tannine und den notwendigen Schuss salzige Würze. Sehr großes Potenzial für die Zukunft.
 2015
Château Pichon Longueville Baron
Der Jahrgang 2015 mit seiner Ausrichtung auf Finesse und Balance kommt dem Pichon Baron besonders entgegen. Der Wein ist wie immer kraftvoll und von mächtiger Struktur mit einem gewissen Hang zur Härte. Aber die Tannine sind keineswegs scharf sondern reif und sehr schön proportioniert. Das wird mit einigen Jahren Lagerung ein sehr feiner Baron.
 2014
Château Pichon Longueville Baron
Ein Wein wie ein Vorschlaghammer, dicht, konzentriert und mächtig aufgeladen mit Frucht und Tanninen. Der Pichon Baron 2014 wird allen - positiven - Vorurteilen gerecht, so sieht ein echter Pauillac aus, bepackt mit Muskeln und Power. Dieser Wein braucht viele Jahre der Lagerung um seine Balance zu finden und wird fast ewig leben. Mit der Flaschenabfüllung zeigen sich bereits erste große Fortschritte, der Wein hat merklich an Balance zugelegt. Ein großer Pichon Baron!
 2011
Château Pichon Longueville Baron
Der Pichon Baron Jahrgang 2011 wirkt schlank, elegant und zeigt fast "zarte" Fruchtaromen. Die Tannine sind noch deutlich spürbar, aber sehr delikat. Sehr schön entwickeln sich deutliche Scholokadenaromen. Ein feiner Jahrgang, dem natürlich ein Stück weit die Dichte und Fruchtsüße fehlt. Dennoch, für den Jahrgang ausgezeichnet.
 2010
Château Pichon Longueville Baron
Die Legendenbildung für diesen Jahrgang hat bereits begonnen. Der Pichon Baron 2010 hat alles, was macht sich in einem großen Bordeaux wünscht: ultrafeine, präzise Frucht, pure Eleganz und perfekt gereifte Tannine in Harmonie. Der Wein wird im Glas immer größer, zeigt intensive Schokolade und einen unfassbar delikaten, langen Abgang. Perfektion, Staunen!
 2005
Château Pichon Longueville Baron
Der 2005er ist und bleibt der Blockbuster-Jahrgang schlechthin - und das gilt auch für Pichon-Baron. Ein Wein so süß wie Nektar und so fruchtig wie feinste Marmelade. Dabei schafft das enorme Säure- und Tanningerüst eine faszinierende Balance. Ein Wein von unglaublicher Dichte und Konzentration, nichts für zarte Gemüter. Wird er 100 Jahre leben? Wer wird es herausfinden?
 1994
Château Pichon Longueville Baron
Der Jahrgang 1994 überrascht immer wieder positiv. Der Pichon Baron hat mit den Jahren seine Balance gefunden, zeigt sich ultra-fein und mit betörendem Säure-Frucht Gleichgewicht. Den Wein von mittlerem Körper begleitet ein langer und samtweicher Abgang. Für Stilisten feinster Bordeaux ist das ein großartiger Pauillac, Powerwein-Liebhaber kommen hier nicht auf ihre Kosten.
 1990
Château Pichon Longueville Baron
Einer der größten Jahrgänge von Château Pichon Baron. Tiefviolette, fast schwarze Farbe, mit einer faszinierenden Nase von schwarzen Früchten, Tabak und intensiver Schokolade. Mächtiger Wein mit enormem Druck, süßer Frucht und einem so aufdringlichen wie unwiderstehlichen Geschmack nach Schokolade. Alles ist perfekt in Samt und Seide verpackt und mit einem langen Abgang versehen. Ein ganz großer Wein, der alles repräsentiert, was man von einem Pauillac erwartet.