Willkommen bei weinrouten | HOME

Neu im Shop


Tenuta San Guido
Guidalberto 2022
43,50 € (0,75 l | 58,00 €/l)
Tenuta San Guido
Sassicaia 2021
369,00 € (0,75 l | 492,00 €/l)
Louis Roederer
Roederer Cristal Brut 2015
329,00 € (0,75 l | 438,67 €/l)
Château Mouton-Rothschild
Château Mouton-Rothschild 2016
1.100,00 € (0,75 l | 1.466,67 €/l)
Bartolo Mascarello
Barolo Artist Label 2009
349,00 € (0,75 l | 465,33 €/l)
Moët & Chandon
Dom Pérignon Rosé 2009
419,00 € (0,75 l | 558,67 €/l)

Aktuelle Wein-Reviews


Ca' Marcanda
Promis 2020
Tenuta San Guido
Guidalberto 2022
Tenuta San Guido
Sassicaia 2023

Kurzmeldungen


Allegrini Familien trennen ihre Geschäfte
Marilisa Allegrini, unermüdliche Treiberin der dynamischen Entwicklung des Hauses Allegrini aus dem Valpolicella geht nach einer Aufspaltung der Aktivitäten mit den beiden toskanischen Weingütern Poggio al Tesoro (Bolgheri) und Poggio San Polo (Montalcino) gemeinsam mit ihren beiden Töchtern eigene Wege. Ihre Neffen Francesco, Giovanni und Matteo übernehmen das Weingut in Valpolicella künftig ebenfalls alleine.
11. April 2024
Enrico Scavino gestorben (Piemont, Barolo)
Am 25. Februar 2024 verstarb Enrico Scavino im Alter von 82 Jahren. Er führte das elterliche Weingut Paolo Svacino in Castiglione Falletto (Piemont, Barolo) zu großem internationalen Ruhm. Als einer der „Barolo Boys“ gehörte er zu den Erneuern im traditionellen Barolo Gebiet. Allerdings setzte er Barriques nur sehr achtsam ein. Nach Sandrone ist nun ein weiterer berühmter Vertreter des Barolo verstorben.
02. März 2024