Produktinformationen


Der Jahrgang 2004 in der Champagne


Im Hause Krug gilt die ganze Aufmerksamkeit der jahrgangslosen Grande Cuvée. Doch in ganz besonders guten Jahren produziert man auch kleine Mengen eines Jahrgangs-Champagners. Nach dem extremen Hitzejahr 2003 verlief die Vegetationsphase in 2004 praktisch problemlos. Wichtig war einfach nur das Vertrauen auf die Natur und der Verzicht auf störende Eingriffe. Die Ernte war reichlich, die Traubengröße ebenfalls. Nach einem eher kühlen August kam rechtzeitig vor der Ernte ab dem 24. September doch noch eine Hitzewelle mit großer Trockenheit. Insgesamt also ein sehr ordentlicher Jahrgang, der vielleicht zu Anfang etwas unterschätzt wurde, ein Schicksal, das der 1998er teilt. Für den Chardonnay war 2004 ohne Zweifel ein ganz großer Jahrgang.



Der Champagne Krug Vintage 2004


Der Krug Vintage 2004 ist mit seinem hellen Goldgelb nicht so intensiv gefärbt wie die Vorgänger 2002 und 2003. Allerdings deutet schon die hohe Viskosität Dichte und Konzentration an. Die Nase ist dezent floral geprägt. Am Gaumen entwickelt der Champagner enormen Druck, er wirkt schwer und komplex, überfordert zunächst die Sinne. In starkem Kontrast dazu die packende Säure und intensiv salzige, mineralische Note. Die Frucht bleibt trotz aller Konzentration etwas im Hintergrund und muss der Frische und dem Zug der Säure weichen. Die Kraft und der fast scharfe Fokus der Säure dominieren den Krug 2004 bis in den Abgang, der erneut eine intensive salzige Note mit Zitrusaromen entwickelt.

Der Champagner wirkt fast etwas "nervig", wie ein Rennpferd, das den Startschuss kaum abwarten kann um dann endlich seiner mächtigen Kraft und Komplexität freien Lauf zu lassen.

Der Vintage 2004 hat eine glänzende Zukunft vor sich. Er wurde bereits 2014 degorgiert, da man plante, diesen Jahrgang vor dem 2002er zu präsentieren. Doch dann erwies er sich als noch verschlossen und man entschied, diesem Jahrgang noch drei weitere Jahre der Flaschenreife zu gönnen, eigentlich hätten es noch viel mehr Jahre sein müssen. Und so kam es, dass das Jahrgangstrio in der Reihenfolge 2003 - 2002 - 2004 vermarktet wurde. Es ist übrigens nach 1988 - 1989 - 1990 erst die zweite Trilogie in der Geschichte des Hauses, das aktuell immerhin die Edition 164 präsentierte. Tatsächlich wurde auch damals der 1988er erst nach dem 1989er vorgestellt.

Der Vintage 2004 hat mit 1998 nicht nur die Tatsache gemeinsam, dass der Jahrgang zunächst unterschätzt wurde. Beide Cuvées enthalten mehr Chardonnay als Pinot Noir, was bei Krug sehr selten ist. Ein weiterer Vorzug des Jahrgangs 2004 war die reichliche Ernte, auch eine Folge der sehr kleinen Ernte in 2003. Die Rebstöcke speichern ja quasi die Charakteristik des Vorjahrgangs. Der lange und perfekte, aber eher kühle Sommer baute hohe Konzentrationen an Säure auf. Diese hohe Säurekonzenrtation wird zudem dafür sorgen, dass der Krug Vintage 2004 über Jahrzehnte in der Flasche reifen wird, ein echter Lager-Jahrgang.

Der Jahrgang 2005 wird vom Haus Krug definitiv nicht als Vintage deklariert.


Schon nach 2 Jahren auf der Flasche hat sich der Vintage 2004 geöffnet und begeistert mit seiner Klasse. Das wird einmal ein ganz großer Jahrgang!

Nachverkostet im Nov 2019 - Krug iD 4 17 034

Herrliche Brioche-Nase mit Frische, Steinobst und einer knackigen, salzigen Säure. Am Gaumen wunderbar cremig, saftig und durch eine perfekte Säure frisch und präzise. Zitrusfrüchte und Zitrone ergänzen sich mit in Zucker gehüllter Grapefruit und bilden ein perfektes Zusammenspiel von Fruchtzucker und den herben Noten der feinen Salzspur der Säure. Im Abgang überrascht noch ein feiner Schuss süßer, roter Grapefruit mit Brioche.

Der Vintage 2004 hat sich auf beste Weise begonnen zu öffnen und zeigt seine große Klasse. Das wird einmal ein legendärer Champagner!


Krug Brut Vintage 2004

Alkohol: 12,5 %

Erzeuger / Abfüller: Krug | 5, Rue Coquebert | F-51100 Reims | Frankreich |

289,00 €
0,750 l (385,33 €/l)

Krug

16 Jahrgänge / Weine



2008
239,00 €
(318,67 €/l)
2008
Krug Grande Cuveé - 164ème Édition
0,750 l
239,00 €

(318,67 €/l)
2006
289,00 €
(385,33 €/l)
2006
Krug Brut Vintage
0,750 l
289,00 €

(385,33 €/l)
2004
289,00 €
(385,33 €/l)
2004
Krug Brut Vintage
0,750 l
289,00 €

(385,33 €/l)
2004
1.349,00 €
(1.798,67 €/l)
2004
Krug Champagne Clos du Mesnil
0,750 l
1.349,00 €

(1.798,67 €/l)
2003
329,00 €
(438,67 €/l)
2003
Krug Brut Vintage
0,750 l
329,00 €

(438,67 €/l)
2003
699,00 €
(466,00 €/l)
2003
Krug Brut Vintage - MAGNUM
1,500 l
699,00 €

(466,00 €/l)
2003
1.199,00 €
(1.598,67 €/l)
2003
Krug Champagne Clos du Mesnil
0,750 l
1.199,00 €

(1.598,67 €/l)
2002
459,00 €
(612,00 €/l)
2002
Krug Brut Vintage
0,750 l
459,00 €

(612,00 €/l)
2002
1.399,00 €
(1.865,33 €/l)
2002
Krug Champagne Clos du Mesnil
0,750 l
1.399,00 €

(1.865,33 €/l)
2000
299,00 €
(398,67 €/l)
2000
Krug Brut Vintage
0,750 l
299,00 €

(398,67 €/l)
2000
1.199,00 €
(1.598,67 €/l)
2000
Krug Champagne Clos du Mesnil
0,750 l
1.199,00 €

(1.598,67 €/l)
1998
369,00 €
(492,00 €/l)
1998
Krug Brut Vintage
0,750 l
369,00 €

(492,00 €/l)
1998
719,00 €
(479,33 €/l)
1998
Krug Brut Vintage - MAGNUM
1,500 l
719,00 €

(479,33 €/l)
1998
1.399,00 €
(1.865,33 €/l)
1998
Krug Champagne Clos du Mesnil
0,750 l
1.399,00 €

(1.865,33 €/l)
1989
2.399,00 €
(1.599,33 €/l)
1989
Krug Brut Collection - MAGNUM
1,500 l
2.399,00 €

(1.599,33 €/l)
1982
3.699,00 €
(2.466,00 €/l)
1982
Krug Brut Collection - MAGNUM
1,500 l
3.699,00 €

(2.466,00 €/l)

Shop durchsuchen