Weine von Château Ausone



Château Ausone
Château Ausone
F-33330 Saint Émilion

Tel. +33 (0)557 242457
Fax +33 (0)557 242458


www.chateau-ausone-saint-emilion.com


5 Weine / Jahrgänge


 2018
Château Ausone
2018 war ein herausragendes Cabernet Franc Jahr und das kommt Château Ausone besonders entgegen, das einen großen 2018er präsentierte. In der Nase ganz feine Kirscharomen, am Gaumen ein Wein von großer Tiefe und Komplexität mit eindrucksvoller Eleganz. Der mehrstufige Abgang zeigt die ganze Klasse der 60% Cabernet Franc in diesem großen Wein. Ausone ist speziell und in seiner oft kantigen Komplexität alles andere als ein Spaßwein. Der 2018er ist der besten Ausone der letzten Jahre.
 2017
Château Ausone
Nach Jahren der Enttäuschung über mächtig extrahierte Weine jetzt die Wende: ein unglaublich guter 2017er. Jetzt spricht das herausragende Terroir. Super fein, fruchtig, mit Zug und Finesse, seidenweichen Tanninen und einem richtig delikaten Abgang. Ein extrem harmonischer Wein, einem sehr guten Lafite nicht unähnlich. Weniger ist doch mehr!
 2016
Château Ausone
Der 2016er Ausone ist der Kontrapunkt zu 2015. Er ist ungewöhnlich fein, schlank und von intensiver Sauerkirsche geprägt. Aber irgendwie ist die Säure aus der Balance gefallen, der Wein fällt am Gaumen ab. Bislang hat sich uns der Mythos des Ausone noch nicht erschlossen.
 2015
Château Ausone
Ein völlig untypischer Wein für den Jahrgang 2015: wuchtig, mit massiver Fruchtkonzentration, öliger, viskoser Konsistenz und einer seidenweichen Textur. Was fehlt ist die Spannung in diesem Wein, die feine Säure und die Balance. Ein Amarone, der sich nach St.-Emilion verirrt hat.
 2014
Château Ausone
Einem Château Ausone nähert man sich mit einer gewissen Ehrfurcht, die Flaschen sind so teuer, rar und berühmt für ihre Qualität. Doch von diesem Ausone sind wir sichtbar enttäuscht. Der Wein kann nicht wirklich überzeugen, es fehlt die Frucht und Süße im Abgang. Ob eine längere Lagerung da noch etwas hilft? Zweifel sind angebracht.