Champagne Jahrgang 2014


Jahrgangsbewertung 2 Sterne von 5

Zunächst sah alles perfekt aus. Ein trockenes und warmes Frühjahr führte mit optimalen Bedingungen zu einem regulären und reichlichen Austrieb und Blüte. Im Juli und August drehte das Wetter auf die negative Seite, es wurde kühl und regnerisch - zur völlig falschen Zeit. Je nach Mikroklima reiften die Trauben uneinheitlich, was die Ernte dieses schwierigen Jahrgangs besonders herausfordernd machte. Zudem waren die optimalen Erntezeitfenster kurz, obwohl ein grundsätzlich trockener September den Jahrgang rettete.

Während viele Pinot Plots die Feuchtigkeit des Sommers nicht verleugnen konnten, waren die Ergebnisse in der südlichen Côte de Blancs mit dem Schwerpunkt auf Chardonnay im Vorteil. Gerade der Chardonnay erreichte eine sehr gute physiologische Reife und sehr gute Säure- und Zuckerwerte. Insgesamt ein eher heterogener Jahrgang, vor allem, wenn man die enorme Ausdehnung der Champagne bedenkt.

Wenn Jahrgangs-Champagner aus dem Jahr 2014 deklariert werden, dann wohl zumeist mit hohem oder sehr hohem Chardonnay Anteil.


Tenuta San Guido
zu den Produktdetails...

Wer der Meinung ist, die Weine aus Bolgheri bilden die Jahrgangscharakteristik nicht ab, der sollte diesen Jahrgang 2014 probieren. Der kühle und von verzögerter Ausreifung geprägte Jahrgang hinterlässt seine Spuren in diesem Wein. Aber wie man auf der Tenuta San Guido diese Herausforderung meistert ist großartig: ein leichter, ungemein feiner und von mineralischer Säure geprägter Guidalberto, der seine Klasse bewahrt und sich sehr gut in die Stilistik der Tentua San Guido fügt.

33,90 €

0,750 l (45,20 €/l)


GAJA CA'MARCANDA
zu den Produktdetails...

2017 war der bislang trockenste Jahrgang in Bolgheri, was zu einer extrem frühen Ernte führte. Der Promis 2017 zeigt eine mächtige Fruchtnase, bleibt aber am Gaumen erstaunlich schlank und elegant. Der Wein hat einen vollen Körper und viel Druck am Gaumen. Im Abgang eine feine Sauerkirschnote mit guter Länge. Obwohl dieser Einstiegswein eigentlich früh trinkreif sein soll, dürfte dieser Promis-Jahrgang von ein paar Jahren Flaschenreife sehr profitieren.

32,90 €

0,750 l (43,87 €/l)


Castello di Bolgheri
zu den Produktdetails...

Der Castello di Bolgheri 2017 ist ein grandioser Wein mit ausgesprochener Bordeaux-Charakteristik, dem man erstmals wieder Merlot zugegeben hat. Bei aller verführerischen Fruchtsüße ganz große Finesse und Eleganz. Frucht, Säure und Tannine bilden eine super harmonische Einheit, die dem Wein eine betörende Leichtigkeit verleiht. Einer der wenigen Weine aus Bolgheri, die gegenüber dem ganz großen Jahrgang 2016 sogar noch einmal etwas zulegen konnten. Der beste Castello di Bolgheri bislang!

59,90 €

0,750 l (79,87 €/l)