Weine von Château Palmer



Château Palmer
Cantenac
F-33460 Margaux
Frankreich


www.chateau-palmer.com
Grands Crus Classés du Médoc en 1855

6 Weine / Jahrgänge

 2018
Château Palmer
Palmer hat es schon wieder getan! Dieser unfassbar schöne Wein berührt eine Dimension, die wir trotz vieler sehr guter 2018er Bordeaux sonst nirgendwo gefunden haben. Nicht perfekt wie 2015, aber auf jeden Fall 5 Sterne und unser Wein des Jahrgangs 2018. Weniger als ein Viertel Ertrag, dafür ein brillanter Bordeaux mit explosiven Aromen am Gaumen. Der Palmer 2016 ist unglaublich elegant, druckvoll und zeigt ein spektakuläres Finish mit Schokolade und süßen Kirschen. Ein großer Wein!
 2017
Château Palmer
Ein großer Wein von Château Palmer in 2017. Tiefviolett, intensive Aromen schwarzer Waldbeeren, komplex und vielschichtig. Tolle Säure und seidenweiche Tannine verbinden sich harmonisch und mit beeindruckender Balance mit der transparenten Frucht. Ein super schöner, klassischer Margaux bis in den langen und sehr delikaten Abgang.
 2016
Château Palmer
Man kann nicht jedes Jahr einen Jahrhundertwein machen, doch Château Palmer kann trotzdem mit dem tollen 2016er zufrieden sein. Fein, elegant und noch etwas ungestüm im Abgang sollte man dem Wein noch etwas mehr Reifezeit gönnen.
 2015
Château Palmer
Mit seinem 2015er Wein gelingt Château Palmer ein außergewöhnlicher Erfolg. Ein Wein von unglaublicher Dichte, Kraft und Eleganz, dessen vollreife Fruchtaromen sich am Gaumen fast explosionsartig entfalten und bis ins lange Finish begleiten. Dabei bleibt der Wein stets in Balance und wirkt nie überladen. Ein Kraftpaket mit stolzen 14% Alkohol, eingewoben in perfekte, samtweiche Tannine. Für manchen vielleicht ein vorlauter Wein, für uns in 2015 aber noch attraktiver als der viel profundere und elegantere Château Margaux.
 2000
Château Palmer Alter Ego
Nach fast 20 Jahren kann dieser Alter Ego von Château Palmer seine Reife nicht verbergen. Die Nase ist unwiderstehlich mit intensiven Waldboden-Aromen, Zedernholz und Tabak. Die Fruchtfülle dieses mächtigen Jahrgangs ist abgeklungen, aber immer noch dezent im Hintergrund. Der Alter Ego gehört zu Recht zu den besten Zweitweinen in Bordeaux.
 1996
Château Palmer
Nach über 20 Jahren zeigt dieser sehr feine Château Palmer deutliche Sekundäraromen. Klassische Cabernetnase mit intensiven Aromen von Tabak, Zigarrenbox und Grafit. Alles hinterlegt mit einer sehr feinen und dezenten Süße schwarzer, reifer Früchte. Ein richtig schöner Bordeaux, aber weder ein Blockbuster noch einer der legendären Palmer-Jahrgänge.