Château Palmer 2017

Château Palmer
Cantenac
F-33460 Margaux
Tel. +33-(0)557-887272
Fax. +33 (0)557-883716

chateau-palmer@chateau-palmer.com
www.chateau-palmer.com

...zum Bericht der Primeur 2017


Ein großer Wein von Château Palmer in 2017. Tiefviolett, intensive Aromen schwarzer Waldbeeren, komplex und vielschichtig. Tolle Säure und seidenweiche Tannine verbinden sich harmonisch und mit beeindruckender Balance mit der transparenten Frucht. Ein super schöner, klassischer Margaux bis in den langen und sehr delikaten Abgang.



Château Palmer wurde vom Frost weitgehend verschont. Nur einige Parzellen weiter von der Gironde entfernt waren betroffen. Auswirkungen auf den Blend aber gab es keine. Thomas Duroux wies besonders darauf hin, dass erstmals überhaupt die Cuvées beider Weine schon vor der malolaktischen Gärung feststanden. Das Markenzeichen des Jahrgangs 2017 sei die wunderbare Textur der Weine, verbunden mit Transparenz und Harmonie. Während der Zweitwein "Alter Ego" auf Fruchtfülle und Eleganz ausgelegt ist, zielt der Grand Vin auf Tiefe, Komplexität und durch mehr Extrakt auf lange Lagerfähigkeit ab. Mit dem Ergebnis der beiden Weine von 2017 gibt er sich betont zufrieden, für Palmer ein klassischer Bordeaux-Jahrgang.


Thomas Duroux, CEO von Château Palmer, präsentiert stolz seinen Jahrgang 2017.

Der Wein legt sich mit tiefvioletter Farbe ins Glas. Die intensive Aromatik wird von schwarzen Beeren dominiert, insbesondere dunkle Kirschen. Am Gaumen zeigt sich sofort die fast spielerische Eleganz ohne zu viel Kraft und Druck zu entwickeln. Reife und delikate Tannine harmonieren sehr schön mit der Säure und der Frucht, ziehen den Wein ohne Schwäche in den tollen Abgang mit angenehmer Frische und einem Schuss salziger Würze. Ein Finessewein par excellence mit wunderbarem Zug, der noch nicht alle Nuancen preisgibt.

Releasepreis ex negoçiant (ohne MWSt.): 192.- € (-20% gegen 2016)
Releasepreis Alter Ego ex negoçiant (ohne MWSt.): 48.- € (-4% gegen 2016)


Tiefviolett, schwarzbeerig und vielschichtig. Ein sehr feiner Château Palmer 2017.




Weintyp:
Rotwein
Rebsorten:
Merlot 54%
Cabernet Sauvignon 42%
Petit Verdot 4%
Alkohol:
13,0%
Barrique:
18 Monate
Weinlese:
Die Weinlese erfolgte vom 20.-29. September. Der Ertrag lag bei 38 hl/ha.