Weine von Domenico Clerico



Domenico Clerico
Der legendäre Domenico Clerico ist einer der Stars im Barolo, seine Weine sind international beühmt. Seit 2011 ist das Weingut in eine neue, spektakuläre Kellerei umgezogen. Domenico Clerico ist 2017 verstorben, sein Weingut wird aber weitergeführt.

4 Weine / Jahrgänge

 2010
Barolo Pajana
Barolo
Ein Barolo von unglaublicher Kraft und Intensität, dabei durch seinen Rosenduft so duftig leicht. Intensive Kirscharomen unterlegt mit etwas Pflaume und den typischen Teernoten füllen mit viel Druck den Gaumen. Ein langer und intensiver Abgang von verblüffender Finesse rundet einen eindrucksvollen Barolo aus dem legendären Jahrgang 2010 ab.


jetzt im Shop bestellen
 2007
Barolo Pajana
Barolo
2006 und 2007 waren zwei aufeinander folgende Top-Jahrgänge. Welcher Pajana nun das größere Potenzial hat wird erst die Zeit zeigen. Während der 2006er von großer Statur ist, gefällt der fruchtbetontere, rundere 2007 zunächst einen Tick besser. Clerico`s Lagenbaroli gehören in jedem Fall zum Besten, was diese Top-Region hervorbringt.


jetzt im Shop bestellen
 2006
Barolo Ciabot Mentin
Barolo
Gerade rechtzeitig zu den ganz großen Jahrgängen 2006-2008 verschiebt Domenico Clerico sein Spektrum hin zu Finesse und Eleganz. Der Ergebnis zeigt sich in dem großartigen Ciabot Mentin aus der Spitzenlage Ginestra, ein absoluter Topwein mit allerhöchsten Bewertungen. Der Wine Spectator wählte diesen Wein 2011 unter die 10 besten Weine des Jahres (Platz 8)! Der 2006er ist ein Wein für die Ewigkeit und einer der besten, die je diese Domaine verlassen haben.


jetzt im Shop bestellen
 2006
Barolo Pajana
Barolo
Pajana ist eine Teilparzelle der Lage Ginestra in Monforte d`Alba und liegt etwas tiefer als Ciabot Mentin. Domenico Clerico ist alleiniger Besitzer dieser Parzelle. Der Barolo ist zwar auch von großer Statur, jedoch etwas runder und in jungen Jahren gefälliger. Die Vinifikation ist komplett identisch. Auch der Pajana 2006 ist ein großartiger, hoch dekorierter Wein.