Champagner von Champagne Jacquesson



Champagne Jacquesson
68 rue du Colonel Fabien
F-51530 Dizy
Frankreich

www.champagnejacquesson.com

6 Champagner / Jahrgänge

 
Jacquesson Cuvée 733 Dégorgement Tardif
Die Cuvée des 733 besteht zu 78% aus dem Jahrgang 2005, 16% aus 2004 und 6% aus 2001. In der Champagne war 2005 ein schwieriger Jahrgang aber der Haus lag genau richtig mit seiner Entscheidung, erst Mitte September mit der Ernte zu beginnen. Zu diesem Zeitpunkt war es nach der sehr feuchten Wärme mit Botrytisbildung wieder sonnig und trocken. Der Champagner wurde 2013 nach acht Jahren Hefelagerung degorgiert. Ein schlanker, intensiver Champagner mit schöner Frucht. Ein grandioser Erfolg für den Jahrgang.
 
Jacquesson Cuvée 734 Dégorgement Tardif
73% der Trauben dieses im Oktober 2014 degorgierten Champagners stammen aus 2006, einem Jahr dessen Wetterverlauf zum Ende der Vegetationsphase immer kühler und feuchter wurde. Trotzdem ein reicher, opulenter Champagner mit den klassischen Briochenoten und einer durch das markante Säuregerüst messerscharfen Präzision.
 
Jacquesson Cuvée 737
Die Basis der Cuvée 737 bildet zu 70% der Jahrgang 2009, aber auch 2008 ist in der Assemblage deutlich vertreten. 2009 charakterisierte ein warmer Sommer, der zu einem reichen, intensiven und fruchtbetonten 737 mit enormer Power und einem langen Abgang führte. Eine großartige Cuvée, die unmittelbar beeindruckt. Der letzte Jahrgang mit dem alten, etwas antiquierten Etikett.
 
Jacquesson Cuvée 738
67% der Trauben der Cuvée 738 stammen aus dem Jahrgang 2010, der in ganz Europa zu den kühlen Jahrgängen zählt - auch in der Champagne. Ein von einer markanten Säure betonter Champagner mit präziser, feiner Frucht, Eleganz und betonter Frische. Ein perfekt Speisenbegleiter.
 2005
Jacquesson Avize Champ Caïn
Der Champ Caïn basiert auf einer etwas über 1 ha großen Grand Cru Lage in Avize an den Ausläufern der Hügel. Auf massiven Kreideschichten mit Lehmanteilen in der Deckschicht wachsen Chardonnay basierte Champagner an über 50 Jahre alten Rebstöcken mit großer Ausdruckskraft. Die frische Säure kontrastiert wunderbar mit der fruchtigen Frische weißer und gelber Früchte. Ein unglaublich transparenter und feiner Champagner.
 2005
Jacquesson Dizy Corne Bautray
Die nur 1 ha große Premier Cru Lage Corne Bautray ragt steil den Hang oberhalb von Dizy hinauf. Sie wurde in den 1960er Jahren auf lehmreichen Böden mit Kalkeinlagerungen mit Chardonnay bestockt. Der Champagner spiegelt in einzigartiger Weise die Charakteristik der Terroirs mit runder, frischer Frucht und feiner Harmonie. Die feingliedrige Säure mit ihrem mineralischen Touch trägt zur faszinierenden Balance bei.