2004 - timeless hedonistic opulence

Der Sassicaia 2004


Weinbewertung 4 Sterne von 5


In Würde gereift aber immer noch ein großer Wein: der Sassicaia 2004. Super weiche, runde, opulente Frucht und sehr feine Eleganz durch die immer noch präsente Säure.

Der Jahrgang 2004 wurde von Anfang an in höchsten Tönen gepriesen. Eine reiche Ernte in Bezug auf Qualität und Quantität schuf die Voraussetzung für eine frühe Legendenbildung. Und auch der Sassicaia 2004 lieferte, was man von ihm erwartete: reife, süße Primärfrucht in üppigem Format, verführerisch und delikat. Gemeinsam mit dem Jahrgang 2007 war der 2004er vielleicht der Höhepunkt eines reichen Weinstils der Tenuta San Guido mit viel Extraktion und breiten, opulenten Schultern.

Den vielleicht besten Part bildet das traumhafte Bukett von reifen, warmen Früchten und einer dezenten und super feinen Kräuteraromatik der umgebenden Macchiawälder mit Rosmarin und Lavendel. Dazu eine kräftige und faszinierende Note von Zedernholz. Am Gaumen breitet der Wein seine verschwenderische, hedonistische Fruchtsüße aus mit seidenweich eingebundenen Tanninen, ein fast balsamischer Eindruck. Dazu eine intensive Vanillenote. Der letzte Druck am Gaumen fehlt vielleicht, dennoch zeigt der Sassicaia 2004 keine Anzeichen von Altersschwäche.

Im Abgang gewinnt die feine Säure die Oberhand und zaubert mit einer wohltuenden Frische die schwarzen reifen Früchte in den Vordergrund. Ein mega eleganter Abgang mit Finesse und schöner Länge.

Gerade bei älteren Flaschen ist die Herkunft und perfekte Lagerung der Schlüssel für einen großen Genuss. Und wenn es dann noch eine Magnum ist, dann darf man träumen, wie in diesem Fall. Ein Wein von großer Harmonie, perfekter Reife und zeitloser Eleganz. Wer noch gute gelagerte Flaschen im Keller hat, kann sich von jetzt an und für weitere 10 Jahre auf einen unglaublich schönen Sassicaia freuen - auch wenn es am Ende doch kein Blockbuster-Jahrgang wurde.

Die Tenuta San Guido




Den großen Erfolg von Bolgheri verdankt die Region einem einzigen Wein: dem Sassicaia. Die ersten Pflanzungen von französischen Rebsorten gehen in das Jahr 1944 zurück, als Mario Incisa della Rocchetta die Reben für seinen eigenen Bedarf anpflanzte. Ab 1968 wird der Wein vermarktet und erst Mitte der 80er Jahre gelang der Durchbruch. Heute ist der Sassicaia der berühmteste Wein Italiens und hat fast im Alleingang die Renaissance des italienischen Weins begründet. Bis heute ist er auch stets einer der besten Weine geblieben. Rund 200.000 Flaschen Sassicaia produziert die Tenuta San Guido heute jährlich und die verkaufen sich ab Weingut binnen weniger Stunden an die Distributoren.

Seit 1994 wurde für diesen Wein eigens eine eigene DOC Kategorie "Bolgheri Sassicaia" eingerichtet. Eines der wenigen Kriterien: mindestens 80% Cabernet Sauvignon. Mit dem großen Jahrgang 2006 änderte die Tenuta San Guido ihren Weinstil, nahm Abschied von den enorm fruchtbetonten, extrahierten Weinen und fokussierte auf deutlich mehr Eleganz, eine markantere Säure und verführerische Balance. Mit diesem für Bolgheri eher untypischen Stil konnte man an die großen Erfolge der 1980er Jahre anknüpfen und große Weine machen. Seit dem 2013er Jahrgang eilt der Sassicaia von einem Hype zum nächsten mit dem mehrfachen Titel Wein des Jahres bis hin zur Wiederholung der magischen 100 Punkte. Der Sassicaia ist heute die bedeutendste Weinmarke Italiens und vielleicht sogar der Welt.

mehr erfahren

Der Jahrgang 2004 in Bolgheri


Jahrgangsbewertung 3 Sterne von 5

2004 war ein sehr früher Jahrgang. Der Winter war mild und brachte ausreichend Regen, um die Wasserreservoirs des Bodens aufzufüllen. Das Frühjahr begann relativ warm, was zu einer reichen Blüte und einem schnellen Fruchtansatz führte. Um den Ernteertrag auf ein vernünftiges Maß zu reduzieren, wurde konsequent in mehreren Durchläufen ausgeschnitten. Der Sommer verlief zunächst mit moderaten Temperaturen, der August allerdings war sehr heiß und trocken. In diesen quasi optimalen Bedingungen bis über die Ernte konnten alle Rebsorten ihre physiologische Reife mit dicken Schalen voll entwickeln.

zum Jahrgangsbericht 2004

2004 - timeless hedonistic opulence

Weinbeschreibung


Weinbewertung 4 Sterne von 5


In Würde gereift aber immer noch ein großer Wein: der Sassicaia 2004. Super weiche, runde, opulente Frucht und sehr feine Eleganz durch die immer noch präsente Säure.

Der Jahrgang 2004 wurde von Anfang an in höchsten Tönen gepriesen. Eine reiche Ernte in Bezug auf Qualität und Quantität schuf die Voraussetzung für eine frühe Legendenbildung. Und auch der Sassicaia 2004 lieferte, was man von ihm erwartete: reife, süße Primärfrucht in üppigem Format, verführerisch und delikat. Gemeinsam mit dem Jahrgang 2007 war der 2004er vielleicht der Höhepunkt eines reichen Weinstils der Tenuta San Guido mit viel Extraktion und breiten, opulenten Schultern.

Den vielleicht besten Part bildet das traumhafte Bukett von reifen, warmen Früchten und einer dezenten und super feinen Kräuteraromatik der umgebenden Macchiawälder mit Rosmarin und Lavendel. Dazu eine kräftige und faszinierende Note von Zedernholz. Am Gaumen breitet der Wein seine verschwenderische, hedonistische Fruchtsüße aus mit seidenweich eingebundenen Tanninen, ein fast balsamischer Eindruck. Dazu eine intensive Vanillenote. Der letzte Druck am Gaumen fehlt vielleicht, dennoch zeigt der Sassicaia 2004 keine Anzeichen von Altersschwäche.

Im Abgang gewinnt die feine Säure die Oberhand und zaubert mit einer wohltuenden Frische die schwarzen reifen Früchte in den Vordergrund. Ein mega eleganter Abgang mit Finesse und schöner Länge.

Gerade bei älteren Flaschen ist die Herkunft und perfekte Lagerung der Schlüssel für einen großen Genuss. Und wenn es dann noch eine Magnum ist, dann darf man träumen, wie in diesem Fall. Ein Wein von großer Harmonie, perfekter Reife und zeitloser Eleganz. Wer noch gute gelagerte Flaschen im Keller hat, kann sich von jetzt an und für weitere 10 Jahre auf einen unglaublich schönen Sassicaia freuen - auch wenn es am Ende doch kein Blockbuster-Jahrgang wurde.

Über das Weingut




Die Tenuta San Guido

Den großen Erfolg von Bolgheri verdankt die Region einem einzigen Wein: dem Sassicaia. Die ersten Pflanzungen von französischen Rebsorten gehen in das Jahr 1944 zurück, als Mario Incisa della Rocchetta die Reben für seinen eigenen Bedarf anpflanzte. Ab 1968 wird der Wein vermarktet und erst Mitte der 80er Jahre gelang der Durchbruch. Heute ist der Sassicaia der berühmteste Wein Italiens und hat fast im Alleingang die Renaissance des italienischen Weins begründet. Bis heute ist er auch stets einer der besten Weine geblieben. Rund 200.000 Flaschen Sassicaia produziert die Tenuta San Guido heute jährlich und die verkaufen sich ab Weingut binnen weniger Stunden an die Distributoren.

Seit 1994 wurde für diesen Wein eigens eine eigene DOC Kategorie "Bolgheri Sassicaia" eingerichtet. Eines der wenigen Kriterien: mindestens 80% Cabernet Sauvignon. Mit dem großen Jahrgang 2006 änderte die Tenuta San Guido ihren Weinstil, nahm Abschied von den enorm fruchtbetonten, extrahierten Weinen und fokussierte auf deutlich mehr Eleganz, eine markantere Säure und verführerische Balance. Mit diesem für Bolgheri eher untypischen Stil konnte man an die großen Erfolge der 1980er Jahre anknüpfen und große Weine machen. Seit dem 2013er Jahrgang eilt der Sassicaia von einem Hype zum nächsten mit dem mehrfachen Titel Wein des Jahres bis hin zur Wiederholung der magischen 100 Punkte. Der Sassicaia ist heute die bedeutendste Weinmarke Italiens und vielleicht sogar der Welt.

Jahrgangsbeschreibung


Der Jahrgang 2004 in Bolgheri

Jahrgangsbewertung 3 Sterne von 5

2004 war ein sehr früher Jahrgang. Der Winter war mild und brachte ausreichend Regen, um die Wasserreservoirs des Bodens aufzufüllen. Das Frühjahr begann relativ warm, was zu einer reichen Blüte und einem schnellen Fruchtansatz führte. Um den Ernteertrag auf ein vernünftiges Maß zu reduzieren, wurde konsequent in mehreren Durchläufen ausgeschnitten. Der Sommer verlief zunächst mit moderaten Temperaturen, der August allerdings war sehr heiß und trocken. In diesen quasi optimalen Bedingungen bis über die Ernte konnten alle Rebsorten ihre physiologische Reife mit dicken Schalen voll entwickeln.

Datenblatt


Rotwein
13,5% Alkohol
85% Cabernet Sauvignon
15% Cabernet Franc
24 Monate
Erzeuger / Abfüller
Tenuta San Guido | Loc. Capanne, 27 | I-57020 Bolgheri (LI) | Italien
Allergene
enthält Sulfite und Eiweiße

Datenblatt


Rotwein
13,5% Alkohol
85% Cabernet Sauvignon
15% Cabernet Franc
24 Monate
Erzeuger / Abfüller
Tenuta San Guido | Loc. Capanne, 27 | I-57020 Bolgheri (LI) | Italien
Allergene
enthält Sulfite und Eiweiße
Sassicaia 2004 - MAGNUM

1.499,00 €
1,50 l (999,33 €/l)

Tenuta San Guido

26 Jahrgänge / Weine



49,90 €
(66,53 €/l)
Guidalberto
0,75 l
49,90 €

(66,53 €/l)
129,90 €
(86,60 €/l)
Guidalberto - MAGNUM
1,50 l
129,90 €

(86,60 €/l)
299,00 €
(99,67 €/l)
Guidalberto - DOPPEL-MAGNUM
3,00 l
299,00 €

(99,67 €/l)
44,90 €
(59,87 €/l)
Guidalberto
0,75 l
44,90 €

(59,87 €/l)
119,90 €
(79,93 €/l)
Guidalberto - MAGNUM
1,50 l
119,90 €

(79,93 €/l)
Sassicaia
0,75 l
359,00 €
(478,67 €/l)
Sassicaia
0,75 l
359,00 €

(478,67 €/l)
1.195,00 €
(796,67 €/l)
Sassicaia - MAGNUM
1,50 l
1.195,00 €

(796,67 €/l)
49,90 €
(66,53 €/l)
Guidalberto
0,75 l
49,90 €

(66,53 €/l)
Sassicaia
0,75 l
379,00 €
(505,33 €/l)
Sassicaia
0,75 l
379,00 €

(505,33 €/l)
43,90 €
(58,53 €/l)
Guidalberto
0,75 l
43,90 €

(58,53 €/l)
Sassicaia
0,75 l
399,00 €
(532,00 €/l)
Sassicaia
0,75 l
399,00 €

(532,00 €/l)
64,90 €
(86,53 €/l)
Guidalberto
0,75 l
64,90 €

(86,53 €/l)
Sassicaia
0,75 l
679,00 €
(905,33 €/l)
Sassicaia
0,75 l
679,00 €

(905,33 €/l)
Sassicaia
0,75 l
559,00 €
(745,33 €/l)
Sassicaia
0,75 l
559,00 €

(745,33 €/l)
39,90 €
(53,20 €/l)
Guidalberto
0,75 l
39,90 €

(53,20 €/l)
Sassicaia
0,75 l
399,00 €
(532,00 €/l)
Sassicaia
0,75 l
399,00 €

(532,00 €/l)
1.099,00 €
(732,67 €/l)
Sassicaia - MAGNUM
1,50 l
1.099,00 €

(732,67 €/l)
59,90 €
(79,87 €/l)
Guidalberto
0,75 l
59,90 €

(79,87 €/l)
Sassicaia
0,75 l
449,00 €
(598,67 €/l)
Sassicaia
0,75 l
449,00 €

(598,67 €/l)
1.099,00 €
(732,67 €/l)
Sassicaia - MAGNUM
1,50 l
1.099,00 €

(732,67 €/l)
64,90 €
(86,53 €/l)
Guidalberto
0,75 l
64,90 €

(86,53 €/l)
1.099,00 €
(732,67 €/l)
Sassicaia - MAGNUM
1,50 l
1.099,00 €

(732,67 €/l)
Sassicaia
0,75 l
599,00 €
(798,67 €/l)
Sassicaia
0,75 l
599,00 €

(798,67 €/l)
1.499,00 €
(999,33 €/l)
Sassicaia - MAGNUM
1,50 l
1.499,00 €

(999,33 €/l)
1.499,00 €
(999,33 €/l)
Sassicaia - MAGNUM
1,50 l
1.499,00 €

(999,33 €/l)
Sassicaia
0,75 l
699,00 €
(932,00 €/l)
Sassicaia
0,75 l
699,00 €

(932,00 €/l)

Shop durchsuchen