Der Sassicaia 1996


Weinbewertung 4 Sterne von 5


Zusammen mit 1990 und 1998 ist der 1996er der beste Sassicaia-Jahrgang der 1990er Jahre. Heute immer noch groß!

Es ist insbesondere die Qualität und Quantität der süßen Tannine, die den Sassicaia 1996 prägen. Aber auch der Zuckergehalt der optimal ausgereiften Trauben lag sehr hoch. Die Kunst bei der Vinifizierung bestand darin, jegliche Überextraktion zu vermeiden, um den Wein nicht zu dicht und massiv werden zu lassen. Die Fermentation erfolgte temperaturkontrolliert in Stahltanks und der Wein wurde alle drei Monate aus den Barriques abgezogen. Die Abfüllung erfolgte unfiltriert nach einer behutsamen Schönung.

Auch nach über 20 Jahren zeigt der Sassicaia 1996 eine tiefrote, leuchtende und gesunde Farbe ohne Ermüdungserscheinungen. Das Bukett liegt tief im Glas und deutet schon auf den mineralischen Charakter hin. Die sehr saubere, klassische Cabernet Sauvignon Nase mit dezentem Lakritz entwickelt sich mit der Zeit immer intensiver. Dieser Wein hat alle Gene eines "echten" Bordeaux. Am Gaumen überrascht der Wein sofort durch seine zarte, zurückhaltende Art, gepaart mit unglaublicher Finesse und Balance. Die perfekt eingebundenen, süßen Tannine sind spektakulär. Dieser Sassicaia ist kein prahlendes, muskelbepacktes Extraktmonster, sondern ein trotz aller Kraft und Dichte geradezu leichter Wein mit vollendeter Harmonie und Eleganz. Das Beste aber ist der absolut sensationelle Abgang, ein permanentes Crescendo von Aromen, geschliffenen Tanninen und einer sich immer deutlicher abzeichnenden Fruchtfülle.

Kaum zu glauben, dass dieser Weinstil aus der Mitte der 1990er Jahre stammt. Es belegt die Weitsicht der Tenuta San Guido und ihre stilistische Unabhängigkeit, am Mainstream vorbei ihrem eigenen Geschmack zu folgen. Heute werden solche Weine gefeiert, aber die Aufnahme des Weins damals war eher verhalten. Wie sich die Zeiten ändern.

Die Tenuta San Guido




Den großen Erfolg von Bolgheri verdankt die Region einem einzigen Wein: dem Sassicaia. Die ersten Pflanzungen von französischen Rebsorten gehen in das Jahr 1944 zurück, als Mario Incisa della Rocchetta die Reben für seinen eigenen Bedarf anpflanzte. Ab 1968 wird der Wein vermarktet und erst Mitte der 80er Jahre gelang der Durchbruch. Heute ist der Sassicaia der berühmteste Wein Italiens und hat fast im Alleingang die Renaissance des italienischen Weins begründet. Bis heute ist er auch stets einer der besten Weine geblieben. Rund 200.000 Flaschen Sassicaia produziert die Tenuta San Guido heute jährlich und die verkaufen sich ab Weingut binnen weniger Stunden an die Distributoren.

Seit 1994 wurde für diesen Wein eigens eine eigene DOC Kategorie "Bolgheri Sassicaia" eingerichtet. Eines der wenigen Kriterien: mindestens 80% Cabernet Sauvignon. Mit dem großen Jahrgang 2006 änderte die Tenuta San Guido ihren Weinstil, nahm Abschied von den enorm fruchtbetonten, extrahierten Weinen und fokussierte auf deutlich mehr Eleganz, eine markantere Säure und verführerische Balance. Mit diesem für Bolgheri eher untypischen Stil konnte man an die großen Erfolge der 1980er Jahre anknüpfen und große Weine machen. Seit dem 2013er Jahrgang eilt der Sassicaia von einem Hype zum nächsten mit dem mehrfachen Titel Wein des Jahres bis hin zur Wiederholung der magischen 100 Punkte. Der Sassicaia ist heute die bedeutendste Weinmarke Italiens und vielleicht sogar der Welt.

mehr erfahren

Der Jahrgang 1996 in Bolgheri


Jahrgangsbewertung 4 Sterne von 5

Der Wetterverlauf des Jahrgangs 1996 in Italien war schwierig und gab wenig Anlass zur Hoffnung auf einen großen Jahrgang. Wie so oft machten einige Regionen an der Mittelmeerküste hier eine Ausnahme. Aber auch in Bolgheri war das Frühjahr zunächst kühl, was zu einer Verzögerung der Blüte führte. Später wurde es aber deutlich wärmer und der Fruchtansatz verlief perfekt. Ab Mitte August führte man dann eine erste strenge Selektion durch eine strikte grüne Lese durch, um nur das beste Traubenmaterial am Stock ausreifen zu lassen. Diese Maßnahme hat sich sehr ausgezahlt, zur Ernte erreichten die gesunden Trauben ihre perfekte phenolische und aromatische Reife bei hohen Zuckerwerten.

zum Jahrgangsbericht 1996

Weinbeschreibung


Weinbewertung 4 Sterne von 5


Zusammen mit 1990 und 1998 ist der 1996er der beste Sassicaia-Jahrgang der 1990er Jahre. Heute immer noch groß!

Es ist insbesondere die Qualität und Quantität der süßen Tannine, die den Sassicaia 1996 prägen. Aber auch der Zuckergehalt der optimal ausgereiften Trauben lag sehr hoch. Die Kunst bei der Vinifizierung bestand darin, jegliche Überextraktion zu vermeiden, um den Wein nicht zu dicht und massiv werden zu lassen. Die Fermentation erfolgte temperaturkontrolliert in Stahltanks und der Wein wurde alle drei Monate aus den Barriques abgezogen. Die Abfüllung erfolgte unfiltriert nach einer behutsamen Schönung.

Auch nach über 20 Jahren zeigt der Sassicaia 1996 eine tiefrote, leuchtende und gesunde Farbe ohne Ermüdungserscheinungen. Das Bukett liegt tief im Glas und deutet schon auf den mineralischen Charakter hin. Die sehr saubere, klassische Cabernet Sauvignon Nase mit dezentem Lakritz entwickelt sich mit der Zeit immer intensiver. Dieser Wein hat alle Gene eines "echten" Bordeaux. Am Gaumen überrascht der Wein sofort durch seine zarte, zurückhaltende Art, gepaart mit unglaublicher Finesse und Balance. Die perfekt eingebundenen, süßen Tannine sind spektakulär. Dieser Sassicaia ist kein prahlendes, muskelbepacktes Extraktmonster, sondern ein trotz aller Kraft und Dichte geradezu leichter Wein mit vollendeter Harmonie und Eleganz. Das Beste aber ist der absolut sensationelle Abgang, ein permanentes Crescendo von Aromen, geschliffenen Tanninen und einer sich immer deutlicher abzeichnenden Fruchtfülle.

Kaum zu glauben, dass dieser Weinstil aus der Mitte der 1990er Jahre stammt. Es belegt die Weitsicht der Tenuta San Guido und ihre stilistische Unabhängigkeit, am Mainstream vorbei ihrem eigenen Geschmack zu folgen. Heute werden solche Weine gefeiert, aber die Aufnahme des Weins damals war eher verhalten. Wie sich die Zeiten ändern.

Über das Weingut




Die Tenuta San Guido

Den großen Erfolg von Bolgheri verdankt die Region einem einzigen Wein: dem Sassicaia. Die ersten Pflanzungen von französischen Rebsorten gehen in das Jahr 1944 zurück, als Mario Incisa della Rocchetta die Reben für seinen eigenen Bedarf anpflanzte. Ab 1968 wird der Wein vermarktet und erst Mitte der 80er Jahre gelang der Durchbruch. Heute ist der Sassicaia der berühmteste Wein Italiens und hat fast im Alleingang die Renaissance des italienischen Weins begründet. Bis heute ist er auch stets einer der besten Weine geblieben. Rund 200.000 Flaschen Sassicaia produziert die Tenuta San Guido heute jährlich und die verkaufen sich ab Weingut binnen weniger Stunden an die Distributoren.

Seit 1994 wurde für diesen Wein eigens eine eigene DOC Kategorie "Bolgheri Sassicaia" eingerichtet. Eines der wenigen Kriterien: mindestens 80% Cabernet Sauvignon. Mit dem großen Jahrgang 2006 änderte die Tenuta San Guido ihren Weinstil, nahm Abschied von den enorm fruchtbetonten, extrahierten Weinen und fokussierte auf deutlich mehr Eleganz, eine markantere Säure und verführerische Balance. Mit diesem für Bolgheri eher untypischen Stil konnte man an die großen Erfolge der 1980er Jahre anknüpfen und große Weine machen. Seit dem 2013er Jahrgang eilt der Sassicaia von einem Hype zum nächsten mit dem mehrfachen Titel Wein des Jahres bis hin zur Wiederholung der magischen 100 Punkte. Der Sassicaia ist heute die bedeutendste Weinmarke Italiens und vielleicht sogar der Welt.

Jahrgangsbeschreibung


Der Jahrgang 1996 in Bolgheri

Jahrgangsbewertung 4 Sterne von 5

Der Wetterverlauf des Jahrgangs 1996 in Italien war schwierig und gab wenig Anlass zur Hoffnung auf einen großen Jahrgang. Wie so oft machten einige Regionen an der Mittelmeerküste hier eine Ausnahme. Aber auch in Bolgheri war das Frühjahr zunächst kühl, was zu einer Verzögerung der Blüte führte. Später wurde es aber deutlich wärmer und der Fruchtansatz verlief perfekt. Ab Mitte August führte man dann eine erste strenge Selektion durch eine strikte grüne Lese durch, um nur das beste Traubenmaterial am Stock ausreifen zu lassen. Diese Maßnahme hat sich sehr ausgezahlt, zur Ernte erreichten die gesunden Trauben ihre perfekte phenolische und aromatische Reife bei hohen Zuckerwerten.

Datenblatt


Rotwein
12,5% Alkohol
85% Cabernet Sauvignon
15% Cabernet Franc
Die Weinlese begann am 16. September und dauerte bis Mitte Oktober. Die Trauben wurden über 15 Tage bei ca. 31°C in temperaturkontrollierten Stahltanks fermentiert.
Die Fassabfüllung begann am 22. Oktober in zu 50% neue Fässer. Wegen der hohen Extraktwerte wurde der Wein alle drei Monate abgezogen und insgesamt über 22 Monate im Barrique ausgebaut. Die Flaschenfüllung erfolgte ohne Filtrierung und nur einer leichten Eiweißschönung.
22 Monate
Erzeuger / Abfüller
Tenuta San Guido | Loc. Capanne, 27 | I-57020 Bolgheri (LI) | Italien
Allergene
enthält Sulfite und Eiweiße

Datenblatt


Rotwein
12,5% Alkohol
85% Cabernet Sauvignon
15% Cabernet Franc
Die Weinlese begann am 16. September und dauerte bis Mitte Oktober. Die Trauben wurden über 15 Tage bei ca. 31°C in temperaturkontrollierten Stahltanks fermentiert.
Die Fassabfüllung begann am 22. Oktober in zu 50% neue Fässer. Wegen der hohen Extraktwerte wurde der Wein alle drei Monate abgezogen und insgesamt über 22 Monate im Barrique ausgebaut. Die Flaschenfüllung erfolgte ohne Filtrierung und nur einer leichten Eiweißschönung.
22 Monate
Erzeuger / Abfüller
Tenuta San Guido | Loc. Capanne, 27 | I-57020 Bolgheri (LI) | Italien
Allergene
enthält Sulfite und Eiweiße
Sassicaia 1996

699,00 €
0,75 l (932,00 €/l)

Tenuta San Guido

26 Jahrgänge / Weine



37,90 €
(50,53 €/l)
Guidalberto
0,75 l
37,90 €

(50,53 €/l)
104,90 €
(69,93 €/l)
Guidalberto - MAGNUM
1,50 l
104,90 €

(69,93 €/l)
38,90 €
(51,87 €/l)
Guidalberto
0,75 l
38,90 €

(51,87 €/l)
Sassicaia
0,75 l
329,00 €
(438,67 €/l)
Sassicaia
0,75 l
329,00 €

(438,67 €/l)
35,90 €
(47,87 €/l)
Guidalberto
0,75 l
35,90 €

(47,87 €/l)
35,90 €
(47,87 €/l)
Guidalberto
0,75 l
35,90 €

(47,87 €/l)
Sassicaia
0,75 l
399,00 €
(532,00 €/l)
Sassicaia
0,75 l
399,00 €

(532,00 €/l)
41,90 €
(55,87 €/l)
Guidalberto
0,75 l
41,90 €

(55,87 €/l)
Sassicaia
0,75 l
679,00 €
(905,33 €/l)
Sassicaia
0,75 l
679,00 €

(905,33 €/l)
Sassicaia
0,75 l
559,00 €
(745,33 €/l)
Sassicaia
0,75 l
559,00 €

(745,33 €/l)
36,90 €
(49,20 €/l)
Guidalberto
0,75 l
36,90 €

(49,20 €/l)
79,00 €
(52,67 €/l)
Guidalberto - MAGNUM
1,50 l
79,00 €

(52,67 €/l)
Sassicaia
0,75 l
399,00 €
(532,00 €/l)
Sassicaia
0,75 l
399,00 €

(532,00 €/l)
49,00 €
(65,33 €/l)
Guidalberto
0,75 l
49,00 €

(65,33 €/l)
1.099,00 €
(732,67 €/l)
Sassicaia - MAGNUM
1,50 l
1.099,00 €

(732,67 €/l)
59,00 €
(78,67 €/l)
Guidalberto
0,75 l
59,00 €

(78,67 €/l)
Sassicaia
0,75 l
449,00 €
(598,67 €/l)
Sassicaia
0,75 l
449,00 €

(598,67 €/l)
1.099,00 €
(732,67 €/l)
Sassicaia - MAGNUM
1,50 l
1.099,00 €

(732,67 €/l)
64,90 €
(86,53 €/l)
Guidalberto
0,75 l
64,90 €

(86,53 €/l)
1.099,00 €
(732,67 €/l)
Sassicaia - MAGNUM
1,50 l
1.099,00 €

(732,67 €/l)
Sassicaia
0,75 l
599,00 €
(798,67 €/l)
Sassicaia
0,75 l
599,00 €

(798,67 €/l)
1.499,00 €
(999,33 €/l)
Sassicaia - MAGNUM
1,50 l
1.499,00 €

(999,33 €/l)
1.499,00 €
(999,33 €/l)
Sassicaia - MAGNUM
1,50 l
1.499,00 €

(999,33 €/l)
Sassicaia
0,75 l
699,00 €
(932,00 €/l)
Sassicaia
0,75 l
699,00 €

(932,00 €/l)
Sassicaia
0,75 l
699,00 €
(932,00 €/l)
Sassicaia
0,75 l
699,00 €

(932,00 €/l)
Sassicaia
0,75 l
699,00 €
(932,00 €/l)
Sassicaia
0,75 l
699,00 €

(932,00 €/l)

Shop durchsuchen