Château Calon Ségur - 2017

Château Calon Ségur
F-33180 Saint-Estèphe
Tel. +33-(0)556-593008
Fax. +33-(0)556-597151


...zum Bericht der Subskription 2017


2017 war ein derart perfektes Cabernet Sauvignon Jahr für Calon Ségur, dass man den Anteil im Blend auf 76% erhöhte und die Trauben der jungen Stöcke erstmals für den Grand Vin verwendete. Ein sehr guter Calon Ségur mit Saft und Kraft und schöner Länge. Die Tannine sind noch nicht optimal eingebunden, aber der Wein zeigt ein vielversprechendes Potenzial. Toller Wein in diesem komplizierten Jahrgang.



Château Calon Ségur ist einer der wenigen neuen Superstars in Bordeaux. Nach den sensationellen Weinen in 2015 und 2016 ist dieser nördlichste aller klassifizierten Produzenten wahrlich kein Geheimtipp mehr. Und so wird es immer schwieriger, hier einen Verkostungstermin zu bekommen. Wir haben es geschafft und fanden in diesem Jahr ein sonst völlig unbekanntes Gedränge vor. Ja, das Interesse an Calon Ségur, nach fünf Jahren der Renovierung, ist enorm. Ein Grund ist sicherlich, dass die Weine nicht nur wieder sehr gut, sondern auch noch relativ preiswert sind. Dies gilt in besonderem Maße für den Zweitwein, den Le Marquis de Calon Ségur.

Château Calon-Segur 2017
Ein toller Calon Ségur aus einem schwierigen Jahr mit exzellentem Cabernet Sauvignon

Vom Frost war man überhaupt nicht betroffen hier hoch im Norden des Médoc. Stärker traf das Château der Regen zur Erntezeit, mit negativen Effekten für den Merlot und auch den Cabernet Franc. Dafür war der Cabernet Sauvignon von exzellenter Güte. Er war sogar so gut, dass man erstmals die Trauben der jungen Cabernet Sauvignon Stöcke für den Grand Vin verwenden konnte. Diese sind Teil eines größer angelegten Neupflanzungsprogramms. Als weitere Maßnahme erhöhte man den Anteil des Cabernet Sauvignons im Blend auf sehr hohe 76% und reduzierte die Weinmenge. Dadurch konnte man sich auf die besten Parzellen Merlot und Cabernet Franc beschränken. Der Überschuss an Merlot und Cabernet Sauvignon floss in den Zweitwein Le Marquis de Calon Ségur, der tatsächlich auch sehr gut gelungen ist.

Der Calon Ségur verblüfft mit einer tollen, leuchtend violetten Farbe und einer verführerischen Nase nach schwarzen, reifen Beeren sowie Pflaumen. Im Mund sehr schöne Spannung, frische und kraftvolle, saftige Fruchtaromen. Im Abgang dann doch noch spürbare Tannine, wieder Pflaumen, Würze und ein Schuss Parfüm. Ein richtiger Mund voll Saint-Estéphe, der ruhig ein wenig ruppiger sein darf. In ein paar Jahren ist alles integriert und dann wird dieser sehr gute Wein viel Trinkspaß vermitteln. Wie kann man sein Herz NICHT an dieses rote Herz im Norden des Médoc verlieren?


Weintyp:
Rotwein
Rebsorten:
Cabernet Sauvignon 76%
Merlot 13%
Cabernet Franc 9%
Petit Verdot 2%
Alkohol:
13,2 %
Barrique:
20 Monate
Weinlese:
Die relativ frühe Weinlese fand für den Merlot zwischen dem 15. und 21. September, die der beiden Cabernetsorten vom 25. bis zum 29. September und die des Petit Verdot am 29. September statt. Der Ertrag lag bei 43,5 hl/ha.
Vinifikation:
Der Wein wurde nach 20 Tagen der Extraktion über 20 Monate im 100% neuen Barriques ausgebaut.