Bolgheri Jahrgang 2007


Jahrgangsbewertung 4 Sterne von 5

Der Jahrgang 2007 startete früh durch milde Temperaturen und relativ trockenes Wetter im Winter. Der Austrieb erfolgte rund 10 Tage vor dem üblichen Durchschnitt und dieser Vorsprung baute sich im sehr milden Frühjahr mit etwas Regen im richtigen Moment zur Blütezeit hin eher aus. Den Hochsommer läutete ein heißer und trockener Juli ein, der nur durch ein paar heftige Regenfälle Ende August etwas negativ beeinflusst wurde. Dennoch konnten die Trauben regulär und gut ausreifen, insbesondere als es an der Küste doch deutlich kühler war als in einigen anderen Teilen der Toskana.

Das durchweg positive Jahrgangsbild rundete ein optimaler September ab mit ungestört schönem, trockenen Wetter und perfekten kühlen Nächten. Die Erntephase konnte für alle Rebsorten zum idealen Zeitpunkt geplant und auch durchgeführt werden.
1 Weinreviews
Arnione 2007
Campo alla Sughera


GAJA CA'MARCANDA
zu den Produktdetails...

Die Ernteverluste in diesem extrem trockenen Hitze-Jahrgang waren bei Ca' Marcanda mit über 50% sehr hoch. Die dickschaligen, winzigen Beeren lieferten kaum Saft, dafür aber einen hochkonzentrierten und extraktreichen Wein. Seine tiefviolette, fast schwarze Farbe belegt dies ebenso wie die warme, cremige Textur von reifen, schwarzen Waldfrüchten. Aus den kalkreichen Böden konnten die Rebstöcke dennoch eine überzeugende Säurestruktur aufbauen, sodass am Ende alles in Balance und Harmonie zusammenfindet. Insgesamt ein eindrucksvoller Camarcanda, dem aber die faszinierende Leichtigkeit des Jahrgangs 2016 fehlt.

139,00 €

0,750 l (185,33 €/l)


Champagne Dom Pérignon
zu den Produktdetails...

Der Dom Pérignon 2002 P2 ist schlicht herausragend. Neben 2008 ist der Jahrgang 2002 in der Champagne der beste der ersten Dekade und auch der beste seit dem großen Jahrgang 1996. Ein mineralischer, kraftvoller Champagner mit den intensiven Brioche- und Toastbrot Aromen lange auf der Hefe gereifter, großer Champagner. Perfekte Balance und Länge sowohl am Gaumen als auch am super feinen Abgang. Schon die goldgelbe Farbe verspricht Intensität und Dichte. Süße, reife Früchte, umspielt von einer feinen, reifen Säure lassen Staunen. Filigran und kraftvoll, süß und salzig, dieser Champagner vereint alle Gegensätze. Groß und ein würdiger Nachfolger des unsterblichen Oenotheque 1996!

599,00 €

0,750 l (798,67 €/l)


Château Mouton Rothschild
zu den Produktdetails...

Unser Wein des Jahres 2012! Dieser Mouton ist völlig unbeeindruckt von dem ungünstigen Wetterverlauf und begeistert vom Einschenken ins Glas bis zum langen Abgang durch seine wunderbare Aromatik nach frischen Beeren, seine Kraft, Eleganz und Ausdauer am Gaumen. Leichtfüßig und in harmonischer Balance füllt er den Mund vollständig aus und zeigt auch im Abgang keine Müdigkeit. Ein ganz herrlicher Bordeaux und ein enormer Erfolg für Mouton Rothschild.

1.249,00 €

1,500 l (832,67 €/l)