Sassicaia 1991

Tenuta San Guido
Loc. Capanne, 27
I-57020 Bolgheri (LI)
Italien


www.sassicaia.com


Wie in vielen Weinregionen Europas waren die Jahre 1991 bis 1994 von schwachen Jahrgängen geprägt, auch Bolgheri machte da keine Ausnahme. Der Sassicaia 1991 lässt dann auch etwas Fruchtsüße vermissen und wirkt schlank. Dennoch zeigt er eine feine Säure, Finesse und Balance. Die Gene des großen Sassicaia sind ohne Zweifel vorhanden, ein bedeutender Jahrgang ist es aber nicht.



Auch nach 25 Jahren braucht dieser Sassicaia aus der Magnum etwa 2 Stunden, um sich voll zu öffnen. Dann zeigt er einen feinen Fruchtansatz und eine ebenso feine Balance. Doch bleibt er schlank und ohne ausreichende Länge. Der Wein wirkt irgendwie flach und ohne Druck am Gaumen. Immerhin eine erstaunliche Finesse bei diesem großen Wein trotz eines regenreichen und sonnenarmen Wetterverlaufs mit stark schwankenden Temperaturen.


Weintyp:
Rotwein
Rebsorten:
85% Cabernet Sauvignon
15% Cabernet Franc
Alkohol:
13,5 %
Barrique:
24 Monate
Weinlese:
Die Weinlese fand in der letzten Septemberwoche bei guten Wetter-Bedingungen statt.
Vinifikation:
Die Fermentation dauerte ca. 14 Tage bei maximalen Temperaturen von 29/30°C. Auch die malolaktische Gärung startete problemlos und so konnte der Wein am 20. November in die Barriques gefüllt werden. Bis März 1992 war die malolaktische Gärung vollständig durchlaufen.