Guidalberto IGT 2011

Tenuta San Guido
Loc. Capanne, 27
I-57020 Bolgheri (LI)
Italien


www.sassicaia.com


Mit dem Guidalberto 2011 ist auf der Tenuta San Guido ein erstklassiger Wein gelungen, vielleicht bislang der beste Guidalberto überhaupt. Neben seiner intensiven Aromatik begeistert dieser Guidalberto durch seine seidenweichen Tannine und süße Frucht. Ein ganz großer Wein! Wäre da nicht der große Bruder Sassicaia, dann wären die Bewertungen sicher noch höher ausgefallen.



Tenuta San Guido


Rund 200.000 Flaschen Sassicaia produziert die Tenuta San Guido heute jährlich. Hinzu kommen nochmals 150.000 Flaschen des "Guidalberto" und zudem ein Drittwein "Le Difese". Der Guidalberto ist nicht klassifiziert und enthält je etwa zur Hälfte Cabernet Sauvignon und Merlot, ergänzt durch einen kleinen Anteil Sangiovese - ganz im Gegensatz zum Sassicaia, bei dem kein Merlot und auch kein Sangiovese verwendet wird. Die Entscheidung der Tenuta San Guido für den Guidalberto basierte auf dem Wunsch, einen Wein mit Merlot-Anteilen zu produzieren und einen Wein anzubieten, der früher als der große Bruder Sassicaia trinkreif sein sollte. Der Merlot verleiht dem Wein einen Schub an süßer Frucht und Charme, der ihn fast unwiderstehlich macht. Dabei wirkt er nie fett oder übertrieben.

Aber der Guidalberto ist ein eigenständiger Wein in mehrfacher Hinsicht: nicht nur die Cuvée ist unterschiedlich, die Reben für den Guidalberto wachsen auf eigens zugeordneten Weinbergen links und rechts im oberen Teil der Cipressa genannten Zypressenallee. Ein weiterer Weinberg liegt direkt östlich der Ortschaft Bolgheri. Der Ausbau des Guidalberto erfogt über 15 Monate in Barriques, der abgefüllte Wein lagert vor Auslieferung nochmals drei Monate auf der Flasche.

Der Guidalberto 2011 ist ein ganz großartiger Erfolg der Tenuta San Guido, vielleicht ist das bislang das beste Exemplar dieses kleinen Sassicaia-Bruders. In diesem Jahr enthält die Cuvee wieder 10% Sangiovese, Merlot und Cabernet Sauvignon teilen sich die restlichen 90%. Der Wein präsentiert sich sofort mit einem intensiven, herrlichen Bukett nach reifen Früchten. Am Gaumen entfalten sich die schiere Kraft und Konzentration sowie die verführerische Fruchtsüße, gepaart mit Mokka und Schokoladearomen. Unwiderstehlich aber sind die seidigen, perfekt eingebundenen Tannine, dieser Guidalberto zeigt keine Ecken und Kanten. Ein richtig großer Wein mit einem einhelligen Expertenurteil bis hinauf auf 93 Punkte. Wäre da nicht der große Bruder, der Sassicaia, dann hätten es auch noch mehr Punkte sein können.

Für diesen Preis ist das eines der besten Preis/Genussverhältnisse, die es derzeit gibt. Wie sich wohl der Sassicaia 2011 präsentieren wird? Der Guidalberto lässt auf einen weiteren spektakulären Wein hoffen, im Sommer 2014 werden wir es wissen.




Weintyp:
Rotwein
Rebsorten:
Cabernet Sauvignon 45%
Merlot 45%
10% Sangiovese
Alkohol:
13,5 %
Barrique:
12 Monate
Prod. Menge:
150.000 Flaschen
Farbe:
Tiefviolett mit roten Reflexen.