Sassicaia 2008

Tenuta San Guido
Loc. Capanne, 27
I-57020 Bolgheri (LI)
Italien


www.sassicaia.com


Die "8"er Jahrgänge haben für die Tenuta San Guido eine besondere Bedeutung und der 2008er ist ein würdiger Vertreter in dieser Reihe von hocheleganten, von einer wunderbaren Balance getragenen Weine. Dazu ist er mit seiner verführerischen, mediterranen Kräuteraromatik ein klassischer Sassicaia, druckvoll mit profunder Frucht und seidenweicher Textur. Ein herrlicher, zurückhaltender und dennoch komplexer Wein, der bereits vom goldenen Sassicaia-Jahrzehnt verkündet.


Der Sassicaia 2008 gleitet mit einer tief rubinroten Farbe ins Glas und zeigt auch nach 10 Jahren Flaschenreife noch keinerlei Alterserscheinungen. Die Fruchtnase ist sehr fein, aber dezent und unterlegt mit einer zurückhaltenden Kräuteraromatik, wie sie für einen klassischen Sassicaia typisch ist. Am Gaumen entwickelt der Wein erstaunlich viel Druck mit feinster Fruchtaromatik, Finesse und einer optimalen Balance aus Frucht und perfekt eingebundener Säure. Alles am Gaumen löst sich in seidenweicher Harmonie auf. Auch der Abgang zeigt außerordentliche Finesse, läßt aber die letzte Persistenz und Länge vermissen. Ein herrlicher Wein von fast burgundischem Charakter.

Der Sassicaia 2008 war von Anfang an mit hohen Bewertungen versehen und rechtfertigt diese auch nach 10 Jahren ohne Einschränkungen. Damals haben es nur drei Weine aus Bolgheri geschafft, drei Gläser vom Gambero Rosso, die höchste Bewertung, zu erhalten - und Sassicaia war einer von ihnen - vorbei an Ornellaia und Masseto.

Verkostet aus einer Magnumflasche im Januar 2020



Datenblatt


Rotwein
13,5% Alkohol
85% Cabernet Sauvignon
15% Cabernet Franc
Die Ernte begann, leicht verspätet, in den ersten Septembertagen und wurde in der ersten Oktoberwoche beendet.
24 Monate