Sassicaia 1999

Tenuta San Guido
Loc. Capanne, 27
I-57020 Bolgheri (LI)
Italien


www.sassicaia.com


Eigentlich ein schöner Jahrgang mit eher kühlem Wetterverlauf. Der Sassicaia 1999 zeigt viel Sauerkirsche und wirkt rund und weich. Es fehlt ihm aber Druck, Konzentration und Volumen. Die Fruchtsüße kann die Säure nicht kompensieren.



Der Jahrgang 1999 in Bolgheri


Der Wetterverlauf des Jahres 1999 war für den Vegetationszyklus der Reben günstig. Nach kräftigen Regenfällen im Juli blieben die Wasserreservoirs für den Sommer gut gefüllt. Trockenstress kam zudem bei den eher kühlen Temperaturen nicht auf. Die frühe Lese konnte bereits Anfang September beginnen und erstreckte sich über vier Wochen.

Sassicaia 1999

Der Sassicaia 1999


Der Sassicaia 1999 zeigt im Glas ein helles Granatrot mit ganz leicht bräunlichen Reflexen, ein Zeichen für sein fortgeschrittenes Alter. Das Bukett verströmt Aromen von reifen, schwarzen Sauerkirschen. Am Gaumen stellt sich sofort ein weiches, rundes und sommerlich warmes Gefühl ein. Der Eindruck von Sauerkirsche wird intensiver. Zur Kompensation des hohen Säurepegels fehlt dem 99er aber die Fruchtkonzentration und der Druck am Gaumen. Zudem wirkt der Wein etwas eindimensional, Tiefe und Länge lässt er vermissen.

Verkostet im Mai 2017


Weintyp:
Rotwein
Rebsorten:
85% Cabernet Sauvignon
15% Cabernet Franc
Alkohol:
13 %