Champagne Jahrgang 1979


Jahrgangsbewertung 4 Sterne von 5

Im Vergleich zu den beiden Jahrzehnten davor und danach waren die 70er Jahre in der Champagne (und auch z.B. im Bordelais) nicht mit vielen großen Jahrgängen gesegnet. Einzig der 1971er, der 1976er und eben der 1979er stechen heraus. Der Winter des Jahres 1979 war in der Champagne hart und zog sich weit in das Frühjahr hinein. Selbst im Mai gab es noch scharfen Frost. Trotz des späten Starts der Vegetation holte die Natur rasch auf und schon die Blüte lag kaum noch zurück. Im Sommer zeigte sich die Sonne von ihrer schönen Seite und auch die Temperaturen waren angenehm warm, aber nicht zu heiß. Um den Trauben genügend Zeit zum vollständigen Ausreifen zu geben, erfolgte die Lese erst im Oktober und damit sehr spät. Die natürlichen Zucker- und Säurewerte waren sehr zufriedenstellend und versprachen schon früh einen guten und sehr lange haltbaren Jahrgang.


Champagne Louis Roederer
zu den Produktdetails...

Dieser wunderbare Vintage 2008 ist ein großer Erfolg für das Haus Roederer. Mit 70% perfekt gereiftem Pinot Noir aus der Grand Cru Lage in Verzenay bietet der Champagner einen mächtigen Körper, unglaubliche Fruchtsüße und eine kräftige, super delikate Säure mit Frische und einer gewissen Leichtigkeit am Gaumen. Toll ist auch der lange Abgang mit verführerischem süß/sauer Spiel. Ein großer Champagner, der nach über 10 Jahren erst am Anfang seines langen Trinkfensters steht.

129,00 €

0,750 l (172,00 €/l)


Elio Grasso
zu den Produktdetails...

Der 2011er Vigna Chiniera ist ein großer Wein, der aber im Vergleich zum Casa Maté leiser, zurückhaltender auftritt. Auch er verströmt ein verführerisches Bukett von roten Früchten und Rosenduft und bleibt am Gaumen aber noch stärker auf der eleganten, weichen Linie. Faszinierend, wie hier die Terroir-Charakteristik hervortritt. Der druckvolle, intensive Wein spielt förmlich mit seiner enormen Fruchtkonzentration und gleichzeitig mit Leichtigkeit, Balance und Eleganz.

89,00 €

0,750 l (118,67 €/l)


Tenuta dell'Ornellaia
zu den Produktdetails...

Ein großer Jahrgang in Italien und ein großer Ornellaia-Jahrgang. Der mächtige, mit dichter und reicher Frucht beladene Wein beeindruckt von der Nase bis zum Abgang mit einer unglaublich ausladenden und regelrecht hedonistischen Charakteristik. Süße und Reife von Frucht und Tanninen sind betörend. Der 1997er ist sicher kein Finessewein aber in seiner komplexen, reichen Art kaum zu übertreffen. Ein MUSS-Jahrgang für jeden Ornellaia Fan.

399,00 €

0,750 l (532,00 €/l)