Dom Pérignon 2000

Moët & Chandon
20, Avenue de Champagne
F-51200 Epernay
Frankreich

www.moet.com
Kein ganz großer Jahrgang, aber der Milleniumsjahrgang ist äußerst gesucht und er erweist sich als immer besser werdend. Die Rosé-Variante mit mehr Pinot Noir ist ein Klassiker.

Weinbewertung 3 Sterne von 5

Text des Beiheftes:
"Frisch, kristallklar, auf den Punkt: Das erste Bukett des Dom Perignon offenbart eine ungewöhnliche Dimension. Noten aus der Welt der Pflanzen und des Wassers mit einem Anflug von weißem Pfeffer und Gardenie. Dann macht sich die Reife des Weins bemerkbar, zunächst sanft und mit Leichtigkeit, dann mit einem Hauch von Torf.
Der Geschmack ist überwältigend, Auftakt zu einer Vollmundigkeit, die sich komplex am Gaumen ausbreitet und immer sinnlicher wird. Nuancen von Anis und getrocknetem Ingwer verbinden sich mit den Früchten Birne und Mango, die eher fest als reif sind. Das Finale des Jahrgang 2000 aus dem Hause Dom Perignon erreicht seinen Höhepunkt, bevor es abklingt, geschmeidig, ausgereift, allumfassend.
Ein undefinierbarer Zauber wohnt diesem Champagner inne, ohne jemals seine Persönlichkeit zu beeinträchtigen." Richard Geoffroy

Datenblatt


Champagner
12,5% Alkohol
52 % Pinot Noir
48 % Chardonnay
Restzucker ca. 6,5 g/l
Säure ca. 3,8 g/l

Datenblatt


Champagner
12,5% Alkohol
52 % Pinot Noir
48 % Chardonnay
Restzucker ca. 6,5 g/l
Säure ca. 3,8 g/l