Mouton Etikett 2011 von Guy de Rougemont

18. November 2013 English




Unter den Titel "lumière de Mouton" ("Licht von Mouton") hat der Maler Guy de Rougemont, 78, sein Etikettenbild des Mouton Jahrgangs 2011 gestellt. Der sehr bunte und farbenfrohe Entwurf reflektiert die Dunkelheit des Kellers und das Licht der Sonne, die mit einem breiten Strahl schräg durch das Bild leuchtet. Abgebildet sind schlangenförmige Triebe der Reben, die das Licht des Bordelais einfangen. Der Bezug zu dem Jahrgang 2011 ist unverkennbar, denn er war einer der trockensten und sonnenreichsten der vergangenen Jahrzehnte. Die Farben des Kellers werden dominiert von der intensiv violetten Farbe des Weins und der kräftigen Nase nach roten Früchten.

Guy de Rougemont ist Mitglied der renommierten Académie des Beaux-Arts und für seinen Stil mit kräftigen Farben und klaren Formen berühmt. Seine Fröhlichkeit und spielerische Leichtigkeit ausstrahlenden Werke nehmen Anleihen in der Pop-Art Kunst. Zahlreiche Möbel sind von ihm entworfen worden, bis hin zu Industriedesign-Aufgaben.

Keine Frage, das wirkliche schöne Etikett wird helfen, diesen eher mäßigen Jahrgang zu verkaufen. Die Qualität war zwar nicht schlecht, die hohen Preisvorstellungen nach dem Jahrhundert-Jahrgang 2010 jedoch bei Weitem überzogen. Die Folge war eine der schlechtesten Primeur Kampagnen der vergangenen Jahrzehnte.

zu den Produktdetails...

Erstmals mit dem Jahrgang 2012 stammt der Chianti Classico Casanuova Di Nittardi ausschließlich von dem 450m hoch gelegenen Weinberg "Vigna Doghessa" und besteht nun zu 100% aus Sangiovese. Der tiefe Schieferboden und die Lage inmitten der toskanischen Wälder prägen diesen fruchtbetonten, weichen und kraftvollen Chianti Classico mit herrlichen mediterranen Aromen. Der behutsame Ausbau in 500l Eichenfässern gibt der Frucht Struktur, dominiert sie aber nicht. Wir bieten Ihnen ein Paket aus 6 Flaschen des Chianti Classico Casanuova Di Nittardi DOCG 2012 mit Künstleretikett und einem Originalkatalog der Ausstellung des Künstlers in der Galerie Femfert in limitierter Auflage.

129,90 €

4,500 l (28,87 €/l)

zu den Produktdetails...

1997 ist der Jahrhundert-Jahrgang in Italien! Aber immer wieder liest man negative Kritiken über diesen Sassicaia-Jahrgang - wir können das nicht bestätigen. Auch nach 20 Jahren noch keinerlei Anzeichen von Alterung, präsentiert sich dieser Sassicaia als ultrafeiner, wunderbar gereifter Finessewein mit enormer Länge. Sicher nicht einer der ganz großen Sassicaia's, aber mit delikater Frucht und bezaubernder Balance ausgestattet.

429,00 €

0,750 l (572,00 €/l)

zu den Produktdetails...

19/20 bzw 96 Punkte vom Decanter Magazin! Boom, das war ein Hammer für das Castello di Bolgheri. Mit dieser Spitzenbewertung des großen 2011er landete man direkt in der Gruppe der vier besten Bolgheri-Weine dieses Jahrgangs, erstmals auf Augenhöhe mit Ornellaia und Sassicaia. Ein Ritterschlag, denn der Decanter ist nicht für eine besonders inflationäre Bewertung bekannt. Was dann passierte? Das Castello di Bolgheri verkaufte in nur drei Tagen 10.000 Flaschen von diesem Wein. Nur wenige Wochen nach dem Release war damit die gesamte Ernte komplett ausverkauft.

49,00 €

0,750 l (65,33 €/l)