Barolo, Barbaresco

Atlas der Lagen, Weine, Produzenten



Buch bei Amazon kaufen...
Vittorio Manganelli, Gianni Fabrizio, Andrea Vannelli
Gebundene Ausgabe - 351 Seiten (2000)
Verlag Gräfe & Unzer, Hallwag, ISBN: 3774252750

Covertext:
Dieser Atlas erfasst sämtliche Nebbiolo-Weinberge der elf Barolo- und vier Barbaresco-Gemeinden, die alle Voraussetzungen erfüllen, um Traubengut für Spitzenweine zu liefern. Eigens angefertigte Karten, detaillierte Beschreibungen und eindrückliche Luftaufnahmen fügen sich zu einer in zehnjähriger Arbeit entstandenen Dokumentation und Qualitätsbewertung.
Unser Eindruck:
Weinberg für Weinberg führt dieser Atlas alle Lagen der Barolo- und Barbaresco-Gemeinden auf, eine Informationsdichte, die fast erschlägt. Über 350 reich bebilderte Seiten erinnern eher an ein Lexikon, wecken jedoch kaum Emotionen. Das ist aber kein Nachteil!

Bildbände, die Trauben in Großformat zeigen gibt es genug, hier geht es um Ein- und Übersicht, z.B. durch zahlreiche Luftbildaufnahmen.

Aber auch Winzer und andere Zeitzeugen kommen in den Kapiteln "Große Namen der Vergangenheit" nicht zu kurz. Die Landschaft, die Menschen und die Produkte, die beide gemeinsam hervorbringen, stehen damit gleichberechtigt nebeneinander.

Einfaches Fazit: dieses Buch ist für den engagierten Barolo- und Barbaresco-Liebhaber ein Muss, unverzichtbarer und sicherer Führer durch die Vielfalt dieses kleinen, aber so bedeutsamen Anbaugebietes. Kaum eine andere Region wurde dabei so detailliert dargestellt, dies ist man in der Literatur eher von den französischen Top-Regionen gewohnt.

Unsere Bewertung: