Der große Johnson

Die Enzyklopädie der Weine, Weinbaugebiete und Weinerzeuger der Welt



Buch bei Amazon kaufen...
Hugh Johnson
Gebundene Ausgabe, 662 Seiten (2005)
Verlag Gräfe & Unzer, Hallwag, ISBN: 3774265828

Autor(en):
Hugh Johnson ist seit mehreren Jahrzehnten einer der führenden Weinautoren. Legendär sind die Publikationen "Der Weinatlas" sowie der "Kleine" und "Große Johnson" (seit 1983!).

Covertext:
Die vorliegende fünfte Ausgabe des Weinbuchklassikers von Hugh Johnson wurde in enger Zusammenarbeit mit Hugh Johnson von Stephen Brook, einem exzellenten Weinexperten und Journalisten, vollständig überarbeitet und aktualisiert.
Unser Eindruck:
Keine Frage, der Große Johnson ist ein Klassiker der Weinliteratur und früher oder später wird ihn jeder ernsthafte Weinliebhaber im Regal stehen haben. Eigentlich gibt es nur noch für die Region Bordeaux ausführlichere Werke, alle anderen Weinbauregionen sind praktisch ohne Alternative.

Der Anspruch des großen Johnson ist es, eine Region und ihre Winzer in ihrer Gesamtheit darzustellen. Wie auf dem Cover zu sehen, kommt das Buch mit den beiden Druckfarben Schwarz und Rot aus. Dies zeigt: hier geht es um Information und nicht um die Aufmachung. Die Fülle und Tiefe der Information auf über 600 Seiten ist unglaublich, kompakter kann man die Welt des Weins nicht darstellen.

Rund ein Drittel des Buches ist allein Frankreich gewidmet, gefolgt von Deutschland, für das Johnson etwa 50 Seiten genügen. Aber auch für Italien kommt man mit 80 Seiten aus, was schon erstaunlicher ist. Rund 100 Seiten verbleiben für die aufstrebenden Regionen in Übersee.



Unsere Bewertung: