Mouton Etikett 2009 von Anish Kapoor

11. Dezember 2011




Der in Indien geborene, britische Künstler Anish Kapoor gestaltete das Mouton-Etikett des Spitzenjahrgangs 2009. Kapoor machte vor allem durch seine monumentalen Skulpturen von sich reden. Von ihm stammt auch der 115 m hohe Entwurf des "Orbit" genannten Turms, der im Rahmen der Olympischen Spiele 2012 in London realisiert wird. Kapoor verbindet durch seine Herkunft die östliche mit der westlichen Welt und ist sicher einer der ganz großen Künstler der Gegenwart.

Das Kunstwerk entstand in der Gouache-Technik, bei der spezielle wasserlösliche Farbmittel mit groben Pigmenten verwendet werden. Als ausgewiesener Weinliebhaber verbrachte Kapoor 2004 auch einige Zeit auf Castello di Ama, das immer wieder Künstler ins Chianti Classico zieht, und schuf dort eine ebenfalls tiefrote Installation mit dem Titel "Aima". Hier eher als Blick ins glühende Erdinnere gesehen, steht das Rot des Mouton-Etiketts für den Wein und die Freude über diesen großartigen Jahrgang.

zu den Produktdetails...

Ob der Jahrgang 2010 im Barolo das Etikett "Jahrhundert-Jahrgang" verdient, wird die Zukunft entscheiden. In jedem Fall ist es einer der besten der letzten Jahrzehnte. Sein Markenzeichen, Harmonie, Balance und Finesse gepaart mit vollreifer Frucht, prägt auch den Barolo von Elio Altare. Minze, Schokolade und Pflaume in Hülle und Fülle, was aber wirklich zählt, ist das Gesamtkunstwerk dieses großen Weins. Dass von der Qualität des Jahrgangs 2010 alle überzeugt waren, belegt die Tatsache, dass die Flaschen sofort restlos ausverkauft waren. Eine kleine Menge haben wir - noch.

89,00 €

0,750 l (118,67 €/l)

zu den Produktdetails...

Elio Grasso gehört heute klar zur absoluten Elite im Barolo. Seine Lage Gavarini Vigna Chiniera liegt 60 m oberhalb der berühmten Lage Ginestra in Monforte d'Alba. Der 2005er ist von verführerischer Eleganz und Balance in der Manier eines großen Burgunders. Er verbindet die Kraft und Tiefe eines mächtigen Barolo mit dem typischen Duft von Rosen und feinen schwarzen Waldfrüchten. Nach fast 15 Jahren ist dieser tolle Barolo gerade erst am Anfang des langen Trinkfensters.

99,00 €

0,750 l (132,00 €/l)

zu den Produktdetails...

Kein großer Barolo-Jahrgang aber ein großer Bric dël Fiasc! Tiefrot, fast schwarz im Glas mit feiner Fruchtnase zeigt dieser Barolo am Gaumen, wie viel Kraft, Frucht und Finesse in ihm steckt. Ein erstklassiger Barolo mit Dichte, roten Beeren, Rauch, Tabak und den obligatorischen floralen Noten. Unglaubliche Finesse und super-samtige Tannine runden diesen eindrucksvollen und höchst delikaten Wein ab.
MAGNUM in 1-OHK.

219,00 €

1,500 l (146,00 €/l)