Produktinformationen


Aktuell werden Umlaute falsch dargestellt.

Diese sollten die Funktionalität der Seite aber nicht einschränken.

Danke für Ihr Verstandnis.


Die Maison Krug


Man sagt oft, dass Krug erst dort anfängt, wo andere Champagner aufhören. In Bezug auf Qualität, Prestige und Preise stimmt das sicherlich. Der Aufwand, der im Hause Krug betrieben wird, ist außerordentlich. So wird nur bei Krug die erste Gärung noch in kleinen Holzfässern durchgeführt, hierfür benötigt man tausende von Fässern. Neues Holz setzt man dabei nicht ein, sondern altert die Fässer zunächst. Unfiltriert und ohne übliche Kältebehandlung werden die Weine mindestens fünf bis sechs Jahre lang auf der Flasche gelassen. Bei der zweiten Gärung, der Flaschengärung wird wenig Zucker zugegeben.

Das Haus Krug, das für seine Cuvées aus oftmals über 100 Grundweinen aus mehr als 10 Jahrgängen berühmt ist, produziert dennoch zwei Ausnahmen: den Clos d'Ambonnay und den Clos du Mesnil. Während der Clos d'Ambonnay ein reinsortiger Pinot Noir ist, besteht der Clos du Mesnil aus 100% Chardonnay. Beide Champagner werden in kleinsten Auflagen aus nur dieser Parzelle und nur in den besten Jahren produziert und beide gehören zu den größten und teuersten Champagnern der gesamten Region.

Der Jahrgang 2000 in der Champagne




Im Hause Krug gilt die ganze Aufmerksamkeit der jahrgangslosen Grande Cuvée. Doch in ganz besonderen Jahren produziert man auch kleine Mengen eines Jahrgangs-Champagners. 2000 war eigentlich kein großes Jahr, aber einige Häuser präsentierten dennoch ganz hervorragende Champagner. So auch Krug mit dem Clos du Mesnil. Der Wetterverlauf war einigermaßen chaotisch. Nach einem milden Winter war das Frühjahr von Regen geprägt, was die Blüte verzögerte. Blütehöhepunkt war die erste Junihälfte. Am 2 Juli kam ein Hagelsturm über die Champagne nieder, wie man ihn lange nicht gesehen hatte. Über 10% der Anbaufläche waren betroffen, besonders hart traf es die Pinot Noirs nördlich der Montagne de Reims. Der Sommer verlief mild und ließ Hoffnung auf eine gute Ernte aufkommen. Letztlich haben die Mauer um den Weinberg und die Lage mitten in der Ortschaft Mesnil wieder einmal die schlimmsten Auswirkungen des Wetters abgehalten.

Der Krug Clos du Mesnil 2000


Obwohl der Wetterverlauf im Jahr 2000 alles andere als perfekt war, ist der Clos du Mesnil ein großer Champagner mit Kraft, Frucht und einer ausgeprägten Mineralik, Ausdruck des perfekten Chardonnay-Terroirs. Sein Markenzeichen aber ist seine fast schwerelose Textur aus Samt und Seide. Das Finale ist endlos und belegt die enorme Statur und feine Säure. Das Lagerpotenzial kann nur in ganzen Dekaden gemessen werden.

An Krug Clos du Mesnil Flaschen zu kommen ist für niemanden einfach. Lediglich 11.390 Flaschen und 481 Magnums wurden vom 2000er gefüllt, alle Flaschen sind mit einer Nummer versehen. Degorgiert wurden die Flaschen im 2. Quartal 2012. Nur ausgewählte Händler erhalten einzelne Exemplare, ältere Jahrgänge kann man nur ganz selten in Auktionen ersteigern. Einen Clos du Mesnil zu trinken gehört sicherlich zu den ganz großen und raren Erlebnissen jedes Champagnerfreundes. Wir bieten diesen Champagner strengstens limitiert an, ausgeliefert wird die wertvolle Flasche in der aufwändigen Originalverpackung, die eine edle Originalholzkiste und ein kleines Begleitheft des Hauses Krug einschließt.

Über das Weingut


Man sagt oft, dass Krug erst dort anfängt, wo andere Champagner aufhören. In Bezug auf Qualität, Prestige und Preise stimmt das sicherlich. Der Aufwand, der im Hause Krug betrieben wird, ist außerordentlich. So wird nur bei Krug die erste Gärung noch in kleinen Holzfässern durchgeführt, hierfür benötigt man tausende von Fässern. Neues Holz setzt man dabei nicht ein, sondern altert die Fässer zunächst. Unfiltriert und ohne übliche Kältebehandlung werden die Weine mindestens fünf bis sechs Jahre lang auf der Flasche gelassen. Bei der zweiten Gärung, der Flaschengärung wird wenig Zucker zugegeben.

Das Haus Krug, das für seine Cuvées aus oftmals über 100 Grundweinen aus mehr als 10 Jahrgängen berühmt ist, produziert dennoch zwei Ausnahmen: den Clos d'Ambonnay und den Clos du Mesnil. Während der Clos d'Ambonnay ein reinsortiger Pinot Noir ist, besteht der Clos du Mesnil aus 100% Chardonnay. Beide Champagner werden in kleinsten Auflagen aus nur dieser Parzelle und nur in den besten Jahren produziert und beide gehören zu den größten und teuersten Champagnern der gesamten Region.

Jahrgangsbeschreibung




Im Hause Krug gilt die ganze Aufmerksamkeit der jahrgangslosen Grande Cuvée. Doch in ganz besonderen Jahren produziert man auch kleine Mengen eines Jahrgangs-Champagners. 2000 war eigentlich kein großes Jahr, aber einige Häuser präsentierten dennoch ganz hervorragende Champagner. So auch Krug mit dem Clos du Mesnil. Der Wetterverlauf war einigermaßen chaotisch. Nach einem milden Winter war das Frühjahr von Regen geprägt, was die Blüte verzögerte. Blütehöhepunkt war die erste Junihälfte. Am 2 Juli kam ein Hagelsturm über die Champagne nieder, wie man ihn lange nicht gesehen hatte. Über 10% der Anbaufläche waren betroffen, besonders hart traf es die Pinot Noirs nördlich der Montagne de Reims. Der Sommer verlief mild und ließ Hoffnung auf eine gute Ernte aufkommen. Letztlich haben die Mauer um den Weinberg und die Lage mitten in der Ortschaft Mesnil wieder einmal die schlimmsten Auswirkungen des Wetters abgehalten.

Weinbeschreibung


Obwohl der Wetterverlauf im Jahr 2000 alles andere als perfekt war, ist der Clos du Mesnil ein großer Champagner mit Kraft, Frucht und einer ausgeprägten Mineralik, Ausdruck des perfekten Chardonnay-Terroirs. Sein Markenzeichen aber ist seine fast schwerelose Textur aus Samt und Seide. Das Finale ist endlos und belegt die enorme Statur und feine Säure. Das Lagerpotenzial kann nur in ganzen Dekaden gemessen werden.

An Krug Clos du Mesnil Flaschen zu kommen ist für niemanden einfach. Lediglich 11.390 Flaschen und 481 Magnums wurden vom 2000er gefüllt, alle Flaschen sind mit einer Nummer versehen. Degorgiert wurden die Flaschen im 2. Quartal 2012. Nur ausgewählte Händler erhalten einzelne Exemplare, ältere Jahrgänge kann man nur ganz selten in Auktionen ersteigern. Einen Clos du Mesnil zu trinken gehört sicherlich zu den ganz großen und raren Erlebnissen jedes Champagnerfreundes. Wir bieten diesen Champagner strengstens limitiert an, ausgeliefert wird die wertvolle Flasche in der aufwändigen Originalverpackung, die eine edle Originalholzkiste und ein kleines Begleitheft des Hauses Krug einschließt.

Datenblatt


Champagner
12,5% Alkohol
Chardonnay 100%
Erzeuger / Abfüller
Krug | 5, Rue Coquebert | F-51100 Reims | Frankreich |
Allergene
enthält Sulfite und Eiweiße

Datenblatt


Champagner
12,5% Alkohol
Chardonnay 100%
Erzeuger / Abfüller
Krug | 5, Rue Coquebert | F-51100 Reims | Frankreich |
Allergene
enthält Sulfite und Eiweiße
Krug Champagne Clos du Mesnil 2000

1.199,00 €
0,750 l (1.598,67 €/l)

Krug

19 Jahrgänge / Weine



2012
219,00 €
(292,00 €/l)
2012
Krug Grande Cuveé - 168ème Édition
0,750 l
219,00 €

(292,00 €/l)
2012
319,00 €
(425,33 €/l)
2012
Krug Rosé - 24ème Édition
0,750 l
319,00 €

(425,33 €/l)
2008
269,00 €
(358,67 €/l)
2008
Krug Grande Cuveé - 164ème Édition
0,750 l
269,00 €

(358,67 €/l)
2006
289,00 €
(385,33 €/l)
2006
Krug Brut Vintage
0,750 l
289,00 €

(385,33 €/l)
2006
1.249,00 €
(1.665,33 €/l)
2006
Krug Champagne Clos du Mesnil
0,750 l
1.249,00 €

(1.665,33 €/l)
2004
289,00 €
(385,33 €/l)
2004
Krug Brut Vintage
0,750 l
289,00 €

(385,33 €/l)
2004
1.349,00 €
(1.798,67 €/l)
2004
Krug Champagne Clos du Mesnil
0,750 l
1.349,00 €

(1.798,67 €/l)
2003
329,00 €
(438,67 €/l)
2003
Krug Brut Vintage
0,750 l
329,00 €

(438,67 €/l)
2003
799,00 €
(532,67 €/l)
2003
Krug Brut Vintage - MAGNUM
1,500 l
799,00 €

(532,67 €/l)
2003
1.199,00 €
(1.598,67 €/l)
2003
Krug Champagne Clos du Mesnil
0,750 l
1.199,00 €

(1.598,67 €/l)
2002
459,00 €
(612,00 €/l)
2002
Krug Brut Vintage
0,750 l
459,00 €

(612,00 €/l)
2002
1.079,00 €
(719,33 €/l)
2002
Krug Brut Vintage - MAGNUM
1,500 l
1.079,00 €

(719,33 €/l)
2002
1.399,00 €
(1.865,33 €/l)
2002
Krug Champagne Clos du Mesnil
0,750 l
1.399,00 €

(1.865,33 €/l)
2000
299,00 €
(398,67 €/l)
2000
Krug Brut Vintage
0,750 l
299,00 €

(398,67 €/l)
2000
1.199,00 €
(1.598,67 €/l)
2000
Krug Champagne Clos du Mesnil
0,750 l
1.199,00 €

(1.598,67 €/l)
1998
369,00 €
(492,00 €/l)
1998
Krug Brut Vintage
0,750 l
369,00 €

(492,00 €/l)
1998
1.399,00 €
(1.865,33 €/l)
1998
Krug Champagne Clos du Mesnil
0,750 l
1.399,00 €

(1.865,33 €/l)
1989
2.399,00 €
(1.599,33 €/l)
1989
Krug Brut Collection - MAGNUM
1,500 l
2.399,00 €

(1.599,33 €/l)
1982
3.699,00 €
(2.466,00 €/l)
1982
Krug Brut Collection - MAGNUM
1,500 l
3.699,00 €

(2.466,00 €/l)

Shop durchsuchen