Zeitschrift Wein Gourmet wird wohl eingestellt

15. Februar 2009




9 Jahrgänge Wein Gourmet, mehr werden es wohl leider nicht

Nach Informationen von MEEDIA plant der Hamburger Jahreszeitenverlag, das Premium-Weinmagazin WEIN GOURMET nach Erscheinen der 1. Ausgabe 2009 einzustellen. Stark rückläufige Verkaufszahlen insbesondere an den Kiosken und eine schwindende Nachfrage der Anzeigekunden machen diesen Schritt wohl notwendig.

Als Schwesterzeitschrift des FEINSCHMECKER im Jahr 2000 mit 4 Ausgaben pro Jahr lanciert hat es der Wein Gourmet damit fast 10 Jahre geschafft, sich in der deutschen Zeitschriftenlandschaft zu etablieren. Dennoch sind auch im FEINSCHMECKER immer parallel Artikel über Wein erschienen. Ob die allseits geäußerte Meinung, dass das Internet mit Portalen und Blogs die Printmedien bedroht tatsächlich zutrifft ist schwer nachzuweisen. Fakt ist offensichtlich, dass ein Hochglanzmagazin mit 20.000 verkauften Exemplaren nicht überlebensfähig ist.

Der Kampf um mehr Leser hatte sich schon seit einiger Zeit angedeutet, hatte der Wein Gourmet doch versucht, Wein und Life Style zu kombinieren, z.B. durch Artikel über teure Uhren oder Autos. Die Einstellung dieses Magazins ist umso bedauerlicher, als bereits das Gault Millau Magazin eingestellt wurde. Für die deutschen Leser von Weinmagazinen, die nicht unbedingt Rezepte sammeln wollen, wird es jetzt enger. Das ist mehr das bedauerlich!

zu den Produktdetails...

Die "Comtesse", wie dieses Château von seinen zahllosen Fans genannt wird, kann in jedem Jahr einen der besten Bordeaux-Weine erzeugen, das hat man immer wieder bewiesen. Dies gilt insbesondere für die schwächeren Jahrgänge. Im Falle der 1996er Comtesse war es aber ein ganz großer Jahrgang, in dem ein phänomenaler Wein gelang. Jetzt, fast volljährig geworden, ist er zu einer Legende herangereift, ein Wein, der alles hat was man von einem großen Bordeaux erwartet.

256,00 €

0,750 l (341,33 €/l)

zu den Produktdetails...

Der 2001er Gaja Barbaresco zählt zu den großen Jahrgängen, das Decanter-Magazin nahm ihn sogar in die Liste der Wein-Legenden auf. Der warme und trockene Jahrgang ohne Wetterextreme manifestiert sich in einem kraftvollen, dichten und trotzdem eleganten Wein mit einer samtigen und leicht cremigen Textur und mächtiger Frucht. Auch nach über 15 Jahren noch relativ jung. Dieser große Wein nähert sich langsam dem Höhepunkt.

319,00 €

0,750 l (425,33 €/l)

zu den Produktdetails...

Wir haben uns in diesen wunderbaren Wein schon bei der ersten Fassprobe im Sommer 2014 verliebt. Und jedes Jahr legte er weiter zu. Er verströmt eine betörende Aromatik vor allem nach Schokolade, bezaubert mit feinster, süßer Frucht und begeistert mit einem seidenweichen, eindrucksvollen Abgang. Ein Meisterwerk aus Bolgheri, das Bordeaux nicht einfach kopiert, sondern mit seiner faszinierenden mediterranen Aromatik den Sassicaia unverwechselbar macht.

289,00 €

0,750 l (385,33 €/l)