Ein Quantum Bollinger

16. November 2008



Exklusiv und unbezahlbar: 200+007 Magnumflaschen im James Bond Design

James Bond trinkt seit 1973 Bollinger Champagner. Im aktuellen Film "Ein Quantum Trost" den Jahrgang 1999 "La Grande Année". Stardesigner Eric Berthes gestaltete eine ganz besondere Verpackung für die Sonderedition des Champagners aus dem Film in Form eines Projektils einer Walter PPK (was sonst?). Die kostbare, 65 cm hohe Verpackung samt Inhalt mit sonder-etikettierter Magnumflasche wird in einer Holzkiste ausgeliefert, vorausgesetzt, man hat das nötige Kleingeld: die Flasche kostet nämlich 3999.- Euro!

Die James Bond Filme sind Legende in jeder Hinsicht, auch was Product Placement betrifft. Bollinger profitiert ebenfalls von der stilsicheren Getränkewahl des wohl berühmtesten Gentlemen der Welt. Dabei hätte es wohl Bollinger kaum nötig, aber das Champagner-Business ist eben knallhart. Gerade die Prestige-Cuvées sind wirtschaftlich sehr wichtig und Dom Pérignon und Roederer Cristal beherrschen dieses Marktsegment nach Belieben.

Es bleibt abzuwarten, ob von diesem einmaligen Sammlerstück je eines in den freien Verkauf gelangt, bei Karstadt jedenfalls kann man es wohl bestellen...

zu den Produktdetails...

Der Scrio 2011, der zu 100% aus Syrah besteht ist, ein tief dunkelroter Wein mit ausgeprägter Fruchtcharakteristik. Die Aromen dieses jungen Scrio liegen noch tief im Glas, entwickeln sich aber mit Luftzufuhr unmittelbar. Am Gaumen zeigt er sofort eine markante, würzig-pfeffrige Säure, die seine enorme Komplexität und Vielschichtigkeit fein herausarbeitet. Ein Wein mit großer Finesse und geschliffenen Tanninen. Ein großer Erfolg.

129,00 €

0,750 l (172,00 €/l)

zu den Produktdetails...

Kein großer Barolo-Jahrgang aber ein großer Bric dël Fiasc! Tiefrot, fast schwarz im Glas mit feiner Fruchtnase zeigt dieser Barolo am Gaumen, wie viel Kraft, Frucht und Finesse in ihm steckt. Ein erstklassiger Barolo mit Dichte, roten Beeren, Rauch, Tabak und den obligatorischen floralen Noten. Unglaubliche Finesse und super-samtige Tannine runden diesen eindrucksvollen und höchst delikaten Wein ab.
MAGNUM in 1-OHK.

219,00 €

1,500 l (146,00 €/l)

zu den Produktdetails...

Der Hype um diesen Jahrgang war so groß, dass niemand gefragt hat, wie diese Prestige-Cuvée aus dem Hause Pol Roger gelungen sei, man wollte nur wissen, wann man die Flaschen endlich kaufen kann: seit Juli 2014 ist es soweit! Das sich in britischem Understatement übende Champagnerhaus konstatiert lediglich, dass es sich um einen großen Jahrgang handelt. Und das ist wirklich eine glatte Untertreibung, denn schlicht perfekte, warme Wetterbedingungen wie in 2002 ohne Extreme sieht man in der Champagne sehr selten. Wer diesen Champagner verpasst, muss zumindest noch sechs Jahre auf den 2008er warten, um eine ähnliche Qualität zu bekommen.

299,00 €

0,750 l (398,67 €/l)